TV 

Das kannst du bei einer RTL-Störung machen

Nicht verzweifeln bei einer RTL-Störung. Das kannst du tun, um die Störung zu beheben, und diese andere Optionen hast du, RTL zu schauen.
Nicht verzweifeln bei einer RTL-Störung. Das kannst du tun, um die Störung zu beheben, und diese andere Optionen hast du, RTL zu schauen.
Foto: imago images / YAY Images
Eine RTL-Störung ist ein großes Ärgernis, schaut man gerade seine Lieblingssendung auf dem Sender. Doch eine RTL-Störung kann man auch schnell wieder beheben. Das kannst du tun, wenn es passiert.

RTL ist einer der bekanntesten und populärsten Fernsehsender Deutschlands. Den Privatsender gibt es schon seit 1984. Am Anfang hieß der Sender noch RTL Plus und richtete sich vor allem an ein etwas jüngeres Fernsehpublikum. Heute, im stolzen Alter von 36 Jahren begeistert der Sender die ganze Familie von Groß bis Klein mit altersgerechten Shows für die passende Tageszeit, darunter TV-Klassiker wie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" und "Wer wird Millionär?" Doch was kannst du tun bei einer RTL-Störung, wenn der Empfang hakt und auf einmal kein Bild und kein Ton mehr da ist? Wir erklären dir, wie du eine RTL- Störung feststellen kannst und welche schnellen Alternativen du hast.

RTL-Störung: Liegt wirklich eine vor?

Es gibt viele Wege, um RTL zu empfangen. Ob du nun RTL über digitales Kabelfernsehen (DVB-C), digitalen Antennenempfang (DVB-T2 HD), digitalen Satellitenempfang (DVB-S) oder auch IPTV empfängst, eine RTL-Störung ist während einer RTL-Sendung bei einem entspannenden TV-Abend sehr ärgerlich. Ob die RTL-Störung nicht nur auf deinem Fernseher, sondern beim Sender selbst vorliegt, findest du heraus, indem du auf allestoerungen.de überprüfst, ob auch andere Zuschauer mit demselben Problem beim Fernsehempfang von RTL zur gleichen Zeit hadern.

Seit der Umstellung von DVB-T auf DVB-T2 HD kann man Privatsender wie RTL nur noch kostenpflichtig über Antenne empfangen. Sollte es dabei zu einer RTL-Störung kommen, lohnt ein Blick in die Foren von totalausfall.kabelstoerung.de, wo sich Nutzer darüber austauschen, sobald es allgemeine Störungen beim RTL-Empfang in deiner Region gibt. Dort findest du auch die jeweilige Störungshotline von DVB-T, um eine DVB-T-Störung in deinem Gebiet anzuzeigen. Der Sender selbst fordert seine Nutzer auf seiner Website auf, eine RTL-Störung über das Kontaktformular zu melden, damit sie sich mit dem Problem befassen können, sollte es eine flächendeckende Störung sein.

So behebst du die RTL-Störung selbst

Oft ist es bei einer RTL-Störung kein Problem des Senders. Vielleicht liegt es auch an deiner Hardware. Die Prüfung aller deiner Kabel auf Schäden hilft. Das Trennen des Fernsehers, Computers, Laptops oder Routers vom Strom, kann auch Wunder wirken um eine digitale Störung nach einem Neustart zu beheben. Solltest du RTL über IPTV im Rahmen der TV-Pakete von Telekom Entertain oder Vodafone schauen, dann kannst du Probleme mit Bild oder Ton direkt bei diesen Anbietern melden. Dasselbe gilt, wenn du RTL über bestimmte Satellit- oder Kabel-Anbieter beziehst.

Die letzte Alternative bei einer RTL-Störung

Hast du ein Smart-TV oder ein streaming-fähiges Endgerät, kannst du auch deine Live-Sendung per RTL-Live-Stream anschauen. Über die App TV now, der Mediathek der RTL-Gruppe, hast du Zugriff auf diesen Stream. Auf der Online-Plattformseht stehen Sendungen und Shows bis zu 30 Tage nach ihrer TV-Ausstrahlung zum Stream zur Verfügung. Doch nicht alle RTL-Sendung sind auf der Plattform vertreten. Das gilt vor allem für RTL-Soaps, die noch schneller davon verschwinden. TV now kostet aber monatlich einen kleinen Betrag für Zugriff auf die Mediatheken von RTL, VOX, RTL II, RTL Nitro, n-tv und Super RTL. Auch auf dem Streamingdienst Zattoo kannst du RTL schauen.

Das kannst du bei einer ZDF-Störung aktiv tun. So gehst du vor bei einer Spotify-Störung. So behebst du eine Vodafone-Störung.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen