Das Pfingstwochenende rückt näher, die Wettervorhersage verspricht Temperaturen um 25 Grad. Wer beim Grillen bei seinen Freunden angeben möchte, hat also noch genug Zeit, eines oder mehrere dieser Produkte auszuprobieren. Erfahrungsberichte werden gerne entgegengenommen auf unserer Facebook-Seite oder per Mail an futurezone@funkedigital.de.

Anti-Stress-Kot zum Kneten

Einfach auf dem Gartenstuhl des Nachbarn platziert, sorgt dieser kleine Scherzhaufen garantiert für einen Schockmoment. Zugegeben, das Foto zeigt einen für normale „Verhältnisse“ etwas hellen Kot, die Konsistenz der Knete macht das aber sicher wieder wett – wenn auch nur für einen kurzen Moment. Daneben lässt sich der Stress, wie beim normalen Stuhlgang, sicherlich gut durch Kneten abbauen. Für 8,20 Euro ist die Kot-Knete ein Schnäppchen. Was genau an dem „Magic Poo“ allerdings „‚magisch“ sein sollte, bleibt unklar.

Folienschneider für Nutella-Gläser

Nicht gerade einer der kuriosesten Kuriositäten auf Amazon, aber sicher nützlich für zuhause oder das Picknick im Park: der nougat-aid Folienschneider für Nutella-Gläser. Damit lässt sich die oftmals schwierig zu entfernende Schutzfolie auf dem Nutella-Glas bequem und sauber abschneiden. Manche Leute tun einfach alles für den ungebremsten Nutella-Genuss.

Aufblasbare Gehhilfe

Eigentlich ein Brüller für den nächsten Geburtstag betagter Freunde oder Arbeitskollegen: die aufblasbare Gehhilfe. Darf man den Kundenrezensionen auf Amazon trauen, hält das gute Stück aber nicht, was es verspricht. In mehreren Kommentaren wurde die mangelhafte Verarbeitung kritisiert – da kann man nur hoffen, dass die Gehhilfe zur Zweitverwendung im Schwimmbad taugt.

Für günstige 12,77 Euro ist die Spaß-Gehhilfe dennoch eine Überlegung wert, wenn es darum geht, die Großeltern zu ärgern.

Glatzenkamm

Das Alter bringt nicht nur abnehmende Mobilität, sondern bei vielen Männern auch Haarausfall mit sich. Während Gehhilfen für den ersteren Fall zum Standardrepertoire von Senioren gehört, hat sich der Glatzenkamm noch nicht durchgesetzt.

Auch hier handelt es sich in erster Linie um ein Produkt, das zumeist als Geschenk für ältere Freunde und Kollegen zum Einsatz kommt. An den Wert eines Kamms als modisches Accessoire denken dabei Wenige – ein Anzeichen dafür, dass viel zu selten alte Gangster-Filme im Fernsehen laufen.

Nichts

Wie oft hört man auf die Frage „Was wünscht du dir zum Geburtstag/zu Weihnachten/zum Muttertag?“ die lapidare Antwort „Ach nichts“. Amazon hat für diese schwierige Aufgabenstellung nun eine Antwort parat: das Nichts.

Einfach öffnen und das Nichts genießen: Das essenzielle Geschenk für philosophisch Veranlagte. Da Besitz bekanntlich den Charakter verdirbt und eine materialistische Lebenseinstellung moralisch ohnehin höchstverwerflich ist, vermeidet man mit diesem Geschenk jedes Risiko.

Mehr kuriose Produkte:

Sinnlos online shoppen, Teil 3: Kuriose Produkte bei Amazon

Neueste Videos auf futurezone.de