Ein chinesischer Twitter-Account hat ein kurzes Video veröffentlicht, das die Front des Samsung Galaxy Note 8 zeigen soll. Dabei wird deutlich, dass das Note 8 wohl ebenfalls auf ein fast rahmenloses Design setzen wird wie das Galaxy S8.

Ungewöhnlicherweise scheint das große Display – in Leaks ist von 6,3 Zoll die Rede – aber relativ flach zu sein. Samsung hat beim Infinity-Display des S8 noch die starke Biegung an den Rändern genutzt, um den Eindruck zu erwecken, dass es an den Seiten keinen Rahmen gibt. Dieses Design dürfte aber wohl mit der Stifteingabe der Note-Reihe nicht so recht kompatibel sein.

— 萌萌的电教 (@MMDDJ_) May 25, 2017

Ungewöhnlicherweise scheint das große Display – in Leaks ist von 6,3 Zoll die Rede – aber relativ flach zu sein. Samsung hat beim Infinity-Display des S8 noch die starke Biegung an den Rändern genutzt, um den Eindruck zu erwecken, dass es an den Seiten keinen Rahmen gibt. Dieses Design dürfte aber wohl mit der Stifteingabe der Note-Reihe nicht so recht kompatibel sein.

Kommt ein Note-7-Nachfolger?

Es war lange unklar, ob es ein Note 8 geben wird. Der Vorgänger mutierte vom Verkaufserfolg zum Pannen-Smartphone und musste wegen brennender Akkus vom Markt genommen werden. Das Note 8 könnte im Laufe des Sommers präsentiert werden, allerdings dürfte der späte Marktstart des S8 das Phablet etwas verzögern. Eine Präsentation auf der IFA, die Anfang September in Berlin stattfindet, ist ebenfalls möglich.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.