Vom Schnäppchen bis zum edlen Accessoire, rund ums Auto gibt es nichts, was es nicht gibt. Der Handel hat wohl erkannt, dass es in Sachen Auto häufig kein Halten für testosteron-gesteuerte Autoliebhaber gibt. Im Internet findet man folglich allerhand Witziges und auch Fragwürdiges für das Lieblingsgefährt. Wenn ein neuer Satz Reifen die Geldtasche zu sehr belasten würde, haben wir einige Alternativen zusammengetragen, um die Autolust preiswerter zu befriedigen.

Autofahrer-Handschuhe

Man kennt sie von alten Männern in noch älteren Wägen oder von neureichen Schnöseln in Cabrios: Autofahrer-Handschuhe. Früher sorgten sie bei hölzernen oder metallenen Lenkrädern für mehr Grip, heute signalisieren sie eine Midlife-Crisis.

Wir haben hier ein besonders preisgünstiges Exemplar ausgewählt, doch nach oben sind diesen edlen, aber für uns sinnbefreiten Lederhandschuhen keine preislichen Grenzen gesetzt.

„Bullshit“-Aufkleber

Autofahren ist oft stressig, vor allem wegen der anderen Verkehrsteilnehmer. Der Blankoscheck unter den Beleidigungen ist dieser schmucke Aufkleber fürs Auto. Mit der nötigen passiven Aggression warnt es die anderen Fahrer – hoffentlich – vor allzu hirnlosen Fahrmanövern. Um 4,99 Euro ist der hübsche Autoschmuck noch dazu ein echtes Schnäppchen.

Straßenatlas 1994/95

Besonders interessant für alle Besitzer eines DeLorean: dieser Straßenatlas aus dem Jahr 1994/95. Für den Rest der Bevölkerung wohl nur von historischem Wert, entpuppt sich der Atlas als treuer Weggefährte eines jeden Zeitreisenden.

Aber auch, wer für die nächsten Jahre keine Zeitreisen geplant hat, kommt auf seine Kosten. So könnte man zum Beispiel nach Routen suchen, die seit über 20 Jahren unverändert durchs Land führen, oder aber dem Beifahrer die Navigation etwas erschweren (bei abgeschaltetem Navi natürlich).

Plüsch-Lenkradhülle

Fake News: Hersteller Audew war ursprünglich als Pudelzüchter bekannt, entschloss sich dann allerdings das Geschäftsmodell zu verändern. Seither vertreibt das Unternehmen diese flauschigen Lenkrad- und Schaltknüppelpolsterungen. In betörendem Rosa gehalten, wird damit jedes Gefährt zum absoluten Hingucker.

Fake-Kratzer

Endlich eine Alternative zu Aufklebern im Flammen- oder Tattoo-Look bieten diese Fake-Kratzer. Wer sich für sein allzu penibel poliertes Auto schämt oder sein Auto demnächst in eher unwirtlichen Stadtvierteln abstellen muss, findet in dem wasserdichten Aufkleber die Lösung.

Zugleich sind die Fake-Kratzer echte Alleskönner, eignen sie sich doch ebenso zur Verschönerung von Helmen oder Fenstern oder anderen Glasoberflächen.

Mehr kuriose Produkte:

Sinnlos online shoppen, Teil 7: Kuriose Produkte bei Amazon

Sinnlos online shoppen, Teil 6: Kuriose Produkte bei Amazon

Sinnlos online shoppen, Teil 5: Kuriose Produkte bei Amazon

Neueste Videos auf futurezone.de