„Instant Search“ hat ermöglicht, dass Nutzer schon während der Suche Ergebnisse angezeigt bekommen haben. Das Feature hat Google nun kurzerhand abgedreht, wie der Konzern gegenüber „Portal Search Engine Land“ erklärt hat.

Das Feature war vor allem bei der Desktop-Suche praktisch. Nutzer bekommen jetzt noch immer sofort Vorschläge für ähnliche Suchanfragen angezeigt, aber die Ergebnisse tauchen erst auf, wenn einer der Vorschläge tatsächlich ausgewählt wurde. Die Begründung von Google für das Abdrehen von „Instant Search“ war, dass die Suche sich immer mehr auf „Mobile“ verlagere und das Feature in diesem Bereich keinen echten Vorteil mit sich gebracht habe.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.