Als erstes Smartphone werde das kommende Modell Lenovo K8 Note mit unverändertem Android 7.1.1 Nougat ausgeliefert, kündigte Lenovo-Marketingchef Anju Sharma gegenüber Gadgets 360 an. Die hauseigene Android-Oberfläche Vibe Pure UI werde eingestellt.

Mit dem Einsatz von Stock Android befolge man die Wünsche zahlreicher Kunden, die sich für Stock Android ausgesprochen hätten, sagte Sharma. Damit folgt Lenovo auch der Konzern-Tochter Motorola, die Smartphones ebenfalls mit der Original-Android-Oberfläche ausliefert. Lenovo-Erweiterungen wie die Unterstützung Dolby Atmos und Theater Max sollen laut Gadget 360 aber erhalten bleiben.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.