Wie PetaPixel berichtet, hat Canon eine Retro-Rangefinder-Kamera veröffentlicht – als USB-Stick. Dieser hat die für heutige Zeiten eher magere Speicherkapazität von 8 GB, kostet aber trotzdem 80 US-Dollar. Dafür ist sie aber „exklusiv“, Der aus den 50er Jahren stammenden Canon IV SB nachgebildet und „Made in China“.

Die Feature-Liste ist eher bescheiden, wie im Canon-US-Store zu lesen ist: „Sichere wichtige Fotos und Dokumente einfach und mit Stil. Einfach an deinen Mac oder PC anschließen, um deine Gegenstände sicher zu verwahren.“ Im australischen Canon-Store gibt es immerhin noch einen Warnhinweis dazu: „Das ist keine funktionierende Rangefinder-Kamera.“

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.