Produkte 

Sind 1,6 Millionen Kilometer zu viel für ein Auto? Für einen Tesla nicht

Hält ziemlich viel aus: Das Tesla Model 3.
Hält ziemlich viel aus: Das Tesla Model 3.
Foto: David Kotrba
Tesla hat das Getriebe des Model 3 einem Langzeittest unterzogen. Das Ergebnis sollte Tesla-CEO Musk überzeugen.

Laut Tesla ist das Model 3 für eine Lebensdauer von maximal 1,6 Millionen Kilometer ausgelegt und entsprechend geprüft. Am Montag hat Tesla nun Fotos von einem Getriebe veröffentlicht, das für genau diese Strecke im Labor getestet wurde. Zu sehen ist, dass das Getriebe noch in einem sehr guten Zustand ist.

_____________________

Das könnte auch interessant sein:

_____________________

Geteilt wurde der Tweet unter anderem von CEO Elon Musk. 2015 kündigte er gegenüber Investoren an, als Reichweitenziel 1,6 Millionen Kilometer anzustreben. Davor war immer lediglich von 320.000 Kilometern die Rede. „Wir wollen, dass sich die Teile nie abnutzen“, sagte Musk damals, wie Electrek schreibt. Trotz der vielen Gründe, die dagegensprechen, einen Tesla zu kaufen, spricht das Ergebnis für den Erwerb des E-Fahrzeuges.

Zu den Kommentaren

Neueste Videos von futurezone in der Autoplay Video Playlist

Die neuesten Videos von futurezone.

Neueste Videos von futurezone in der Autoplay Video Playlist

Beschreibung anzeigen