Produkte 

Apples ungewöhnliche iPhone 8-Aktion: Greif unbedingt zu, wenn du kannst

Ein iPhone 8 unter 450 Euro? Apple macht es jetzt möglich.
Ein iPhone 8 unter 450 Euro? Apple macht es jetzt möglich.
Foto: imago/ITAR-TASS
Für Fans des iPhone 8 und 8 Plus hält Apple ab sofort etwas Besonderes bereit. Auch wenn die Option nicht für jeden verfügbar ist, könnte es sich für einige absolut lohnen.

Apple hat zum ersten Mal damit begonnen, das iPhone 8 und das iPhone 8 Plus zertifiziert und neu aufgelegt wieder zu verkaufen. Der Clou: Umgerechnet kosten die iPhones unter 450 Euro beziehungsweise weniger als 530 Euro für das größere Modell.

iPhone 8 unter 450 Euro kommt mit guter Ausstattung

Erhältlich sind die Modelle in der 64 GB-Konfiguration und in den Farben Silber, Space-Grau oder Gold. Obwohl jedes der iPhones mit unter 450 Euro beziehungsweise unter 530 Euro insgesamt 15 Prozent billiger ist als das jeweilige Neugerät, kommen die Apple Smartphones recht gut ausgestattet daher. Zum Zubehör zählt unter anderem:

  • Gleiche Ein-Jahr-Garantie wie ein brandneues iPhone 8/ 8 Plus
  • Neuer Akku und neues Gehäuse
  • Alle Anleitungen und Zubehörteile

In der Box, die der Kunde am Ende erhält, befinden sich neben dem iPhone selbst die gewohnten Apple-Acessoires:

  • EarPods mit Lightning-Anschluss
  • Lightning-/3.5-mm-Kopfhörer-Adapter
  • Lightning-/USB-Adapter
  • USB-Stromadapter

Darüber hinaus sind die Geräte trotz des schmaleren Preises für AppleCare zugelassen. Planst du also eine zusätzliche Absicherung, ist auch dies kein Problem. Für das iPhone 8 könnte das zumindest deutlich günstiger werden als bei den neuen iPhones. Die Reparatur eine iPhone Xs Max kann nämlich so teuer sein wie ein Kurzurlaub.

Auch das iPhone 7 billiger im Angebot

Wenn du keinen ganz so großen Wert auf halbwegs aktuelle iPhone-Modelle legst, bietet Apple mit dem iPhone 7 und 7 Plus (beide erschienen im September 2016) auch zahlreiche ältere, neu aufbereitete Smartphone-Versionen. Diese kosten in der kleinsten Speicherkonfiguration ab umgerechnet rund 330 Euro beziehungsweise etwa 420 Euro noch einmal deutlich weniger, bieten aber ähnliche Konditionen.

  • Farben: Jet Black, Schwarz, Silber, Gold, Rosé-Gold
  • iPhone 7: 128 GB-Speicher
  • iPhone 7 Plus: 32 GB-Speicher bis 256 GB-Speicher (rund 570 Euro)

Einen Haken gibt es noch

Für deutsche Fans ohne Verbindungen nach Amerika ist das Angebot leider nicht verfügbar. Gegenwärtig werden die neu aufgelegten iPhones unter 450 Euro nur über den US-Online-Shop vertrieben. Hast du allerdings Familie oder Freunde in den USA lohnt es sich, den Kauf vor Ort von anderen vornehmen und anschließend nach Deutschland schicken zu lassen.

Zu den Kommentaren

Neueste Videos von futurezone in der Autoplay Video Playlist

Die neuesten Videos von futurezone und der FUNKE Zentralredaktion.

Neueste Videos von futurezone in der Autoplay Video Playlist

Beschreibung anzeigen