Produkte 

Das Comeback des Jahres: Der neue iPod Touch kommt

Ein alter Freund kehrt zurück: Apple arbeitet an einem neuen iPod Touch.
Ein alter Freund kehrt zurück: Apple arbeitet an einem neuen iPod Touch.
Foto: Pixabay | Pexels
Apples Kult-MP3-Player meldet sich wieder aus der Versenkung: Gerüchten zufolge arbeitet der Hersteller fleißig an einer Neuauflage der MP3-Ikone.

Ganze 12 Jahre ist es nun her, dass Apple den ersten iPod Touch vorgestellt hatte. Damals noch ein Revolutionär unter den MP3-Playern, ist er heute schon längst in Vergessenheit geraten. Durch die Ähnlichkeit mit dem iPhone hätte uns eine Produktionseinstellung nicht gewundert. Doch Apple gibt nicht auf: Dieses Jahr soll ein neuer iPod Touch erscheinen.

Der neue iPod Touch: Neuerungen sind unterwegs

Mit dem Produktionsstop vom iPod Shuffle und dem iPod Nano ist eigentlich nur noch Apples iPod Touch übrig. Doch entgegen den Erwartungen plant das Unternehmen eine Neuauflage mit dem iPod Touch der 7. Generation.

Die japanische Plattform "Mac Otakara" berichtete von Entwicklungsarbeiten an einem neuen iPod Touch – diese Information haben sie angeblich aus Apples Zuliefererkette bekommen. Detaillierte Informationen zur 7. Generation des iPod Touch kamen aus dem Report noch nicht hervor. Auch ein Datum für den Verkaufsstart ist noch nicht bekannt. Dennoch können wir eine Einführung wahrscheinlich noch dieses Jahr erwarten.

Schluss mit Lightning-Anschluss?

Aus einem Bericht für die neuen iPhone-Modelle geht hervor, dass Apple vom Lightning-Anschluss auf den weiter verbreiteten Standard USB-C umsteigen möchte. Ob diese Veränderung auch den neuen iPod Touch betrifft, kann man noch nicht genau sagen. Für das neueste iPad Pro wurde dieser Umstieg jedenfalls schon getätigt.

Warum ein neuer iPod Touch?

Heutzutage nutzen alle ihr Smartphone zum Musikhören: Es stellt sich also die Frage, ob ein Nachfolger des iPod Touch Sinn macht. Laut "9TO5Mac" ist der MP3-Player mit großem Farb-Display und Kamera deshalb sinnvoll, weil Apple mit ihm mehr iOS-Nutzer generieren kann. Vorallem für die Nutzung von Apple Music, den App Store und iTunes spielt der iPod Touch immer noch eine große Rolle.

Hauptzielgruppe sollen jüngere Nutzer sein, die noch nicht bereit für ein Smartphone sind. Der derzeitige iPod Touch der 6. Generation kostet mit 32 GB 229 Euro – nach einem China-Test könnten Apples iPhones jedoch günstiger werden. Ob sich dann ein neuer iPod Touch wirklich lohnt, bleibt noch unbeantwortet.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen