Produkte 

Schluss mit Kabelsalat: Diese kabellosen Ladestationen sind super

Kabellos zu laden ist mit Qi-Ladestationen bequem und einfach möglich.
Kabellos zu laden ist mit Qi-Ladestationen bequem und einfach möglich.
Foto: iStock/Mariakray
Praktikabel ohne Kabel: Diese Ladematten sind empfehlenswert, wenn du dein Handy künftig ohne Kabel mit Akku versorgen möchtest.

Ladekabel sind von gestern. Schluss mit verdreckten Anschlüssen, schlechter Verbindung und nervigem Kabelsalat. Die meisten Geräte verwenden den Qi-Ladestandard, der sowohl bei iPhones als auch bei Android-Handys funktioniert. Um kabellos zu laden, gibt es inzwischen eine dementsprechend große Auswahl an Qi-Ladestationen. Die Folgenden gehören dazu.

Kabellos laden: Diese Qi-Ladestationen sind einen Versuch wert

Die Auswahl ist groß, die Entscheidung schwer. Bevor du eine Qi-Ladestation wählst, um kabellos zu laden, solltest du dich erst vergewissern, ob die Technik bei deinem Handy verfügbar ist.

Welche Geräte können die Qi-Ladestation nutzen?

  • Apple: iPhone 8, 8 Plus, iPhone X, iPhone XS, iPhone XS Max und iPhone XR (alle Handys seit iPhone 8)
  • Samsung: Alle Smartphones seit dem Galaxy S6 der S- und Note-Serie; die neuen Modelle Galaxy S10, S10e und S10+ können sogar selbst als Ladematte für andere Handys dienen und diese kabellos laden.
  • Huawei: Mate RS, Mate 20 Pro, P30 Pro, Mate 20 RS; für das reguläre P30 musst du dagegen ein spezielles Case kaufen.
  • Xiaomi: M9
  • Google: Nexus 5, Nexus 6 und die ab November erhältlichen Pixel 3 und Pixel 3 XL
  • Sony: Xperia XZ2, Xperia XZ2 Premium, Xperia XZ3
  • Wenn du einen anderen Handyanbieter hast, empfehlen wir dir, die Ausstattung deines Smartphones auf den Qi-Anschluss zu prüfen.

Worauf solltest du beim Kauf von kabellosen Ladematten achten?

Um kabellos zu laden, kannst du aus einer Vielzahl an Anbietern wählen. Wir haben die Vor- und Nachteile der populärsten Marken unter die Lupe genommen, um dir deine Entscheidung zu erleichtern. Achte bei deinem Kauf aber immer darauf, ob die Ladegeschwindigkeit 7,5 Watt oder mehr beträgt, um dein Handy möglichst schnell mit Power zu versorgen.

  • Hinweis: Einige ältere oder billigere Handys werden trotz schneller Ladestation nicht schneller als mit 5 Watt aufgeladen.

iPhone 8 und 8 Plus etwa unterstützen derzeit nur bis zu 5 Watt. Jedoch sollten sie noch 2019 ein Update auf bis zu 7,5 Watt (wie das iPhone X) erhalten. Einige Samsung Handys unterstützen im Gegensatz dazu schon bis zu 15 Watt.

Da die Qi-Ladestationen sich außer im Punkt Schnelligkeit nicht maßgeblich unterscheiden, ist ein weiterer wichtiger Kauffaktor der Preis.

Kabellos laden: Diese Qi-Ladestationen überzeugen

#1 Anker Powerwave 7,5 W

Vorteile:

  • Die Watt-Zahl kann variiert werden, wodurch sämtliche Ladegeschwindigkeiten bis zu 10 Watt unterstützt werden, so berichtet das Technikportal PC Welt.
  • Zusätzlich zur Qi-Ladestation wird ein Quickcharge-3.0-Modell als weiteres Ladegerät mitgeliefert.
  • Das Anker Powerwave hat eine Lüftung, die das Gerät vorm Überhitzen schützt.
  • Eine matte Oberfläche hindert das Handy vorm Abrutschen beim kabellos Laden.

Nachteil:

  • Die gute Ausstattung hat seinen Preis und ist im Vergleich zu anderen Ladematten von Anker relativ teuer.

Preis:

  • Das Produkt gibt es in zweifacher Ausstattung, die sich in ihrer jeweiligen Technik aber nicht unterscheidet:
  • Das Anker Powerwave 7,5 Ladepad gibt es für 39,99 Euro bei Amazon.
  • Den Anker Powerwave 7,5 Ladeständer gibt es für 45,99 Euro bei Amazon.

Wer diese Flexibilität beim Laden nicht unbedingt benötigt, kann sich die Anker Powerrave 10 zulegen, die eine 10-Watt-Ladeleistung ermöglicht und mit einen Preis von rund 16 Euro bei Amazon ein extrem gutes Preis-Leistungsverhältnis bietet.

#2 Belkin Boost Up und Mophie-Wireless-Ladestation für Apple-Kunden

Vorteil:

  • Die Produkte haben beide eine Ladegeschwindigkeiten von bis zu 7,5 Watt. Für iPhone-Nutzer ist das in Ordnung, da sie ihre Handys ohnehin nicht schneller laden können.
  • Zusätzlich zur jeweiligen Ladematte wird ein Netzteil mitgeliefert.

Nachteil:

  • Schnellere Ladegeschwindigkeiten für Android-Produkte sind nicht möglich.
  • Hoher Preis, wenige Zusatzleistungen

Preis:

  • Belkin Boost Up: 54,95 € Euro, Mophies: 44,95 € im Apple-Store

#3 BelkinBoost-Up-Ladestation für Apple-Kunden

Vorteile:

  • Für Apple-Kunden bietet das Gerät den Vorteil, dass der Nutzer zwei Apple-Geräte gleichzeitig laden kann.
  • iPhones werden mit 7,5 Watt, die Apple Watch mit fünf Watt kabellos geladen.
  • Ein dritte Option ermöglicht laut Onlinemagazin t3n, dass etwa ein iPad parallel über USB-Anschluss mit Akku versorgt werden kann.

Nachteil:

  • Das Produkt ist mit Abstand am teuersten.

Preis:

  • Das Gerät kostet im Apple Store und bei Amazon um die 150 Euro.

#4 Samsungs Wireless-Charging-Pad mit Fast-Charging

Vorteile:

  • Das Wireless-Charging-Pad von Samsung kann als Ladestation oder als Ständer verwendet werden.
  • Mit diesem Produkt kannst du dein Handy mit einer Geschwindigkeit bis zu 15 Watt kabellos laden.

Nachteil:

  • Ein zusätzliches Netzteil kostet knapp 12 Euro.

Preis:

  • Die Ladestation kostet um die 59,90 Euro im Samsung-Store.
  • Bei Amazon ist es momentan für knapp 35 Euro zu haben.

Wenn du zusätzlich zum Handy auch deine Smartwatch kabellos laden möchtest, kannst du dir das Wireless-Charger Duo-Pad anschaffen, was jedoch mit rund 99 Euro ziemlich teuer ist.

#5 Huawei Wireless-Charger CP60: Qi-Ladestation mit 40-Watt-Netzteil

Vorteile:

  • Ladegeschwindigkeit mit bis zu 15 Watt.
  • iPhones lädt die Matte mit 7,5 Watt (schneller ist anbieterbedingt sowieso nicht möglich).
  • Die Oberseite mit Silikonschicht schützt das Smartphone vor Kratzern.
  • 40-Watt-Netzteil ist mitinbegriffen, was den Preis rechtfertigt.

Preis:

#6 Wireless Charger RAVPower

Vorteile:

  • Ladegeschwindigkeit mit 10 Watt für Android-Handys und 7,5 Watt bei iPhones
  • Ein 24-Watt-Quick-Charge-3.0-Ladeadapter wird mitgeliefert.
  • Top Preis-Leistungsverhältnis

Preis:

  • Bei Amazon ist das Produkt für rund 29 Euro erhältlich.

#7 Pulesen Fast Wireless Charger

Vorteile:

  • Ladegeschwindigkeit mit 10 Watt für Android-Handys und 7,5 Watt bei iPhones.
  • Wer kabellos laden möchte, ohne viel Geld zu investieren, hat bei diesem Produkt ein gutes Preis-Leistungverhältnis.

Nachteil:

  • Es ist kein zusätzliches Netzteil in der Lieferung enthalten.

Preis:

  • Bei Amazon ist das Produkt für rund 19 Euro erhältlich.

Fazit: Eine Qi-Ladestation für muss nicht teuer sein

Es gibt viele verschiedene Anbieter, die kabelloses Laden ermöglichen. Die preiswertesten Produkte umfassen die Anker Powerrave 10 für rund 16 Euro, den Wireless Charger RAVPower für rund 29 Euro und den Pulesen Fast Wireless Charger für rund 19 Euro. Andere Ladematten von den großen Firmen warten mit mehr Zusatzfunktionen auf, sind aber dementsprechend teurer.

Bisher können iPhones nicht schneller als mit 7,5 Watt laden, künftig möchte Apple aber mehr auf kabelloses Laden setzen. Mal gucken, ob das dieses Mal besser läuft, denn zuvor war der Tech-Gigant kläglich an der Herstellung der AirPower-Matte gescheitert.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen