Produkte 

Diese seltenen Handy-Features findest du nur bei iPhone X-Modellen

Stiftung Warentest bestätigt: In diesem Punkt sind iPhones deinem Android-Handy klar überlegen
Do, 25.04.2019, 16.52 Uhr

Stiftung Warentest bestätigt: In diesem Punkt sind iPhones deinem Android-Handy klar überlegen

Beschreibung anzeigen
Auch wenn Android-User dem iPhone nichts abgewinnen können, überzeugt das Apple-Handy in mancher Hinsicht einfach doch. Selbst iPhone-Nutzer könnten auf diese Features der iPhone X-Reihe neidisch werden.

Was die Modelle des iPhone X im Vergleich zu ihren Vorgängern alles können, hat Potenzial, nicht nur Android-Nutzer in Staunen und Neid zu versetzen. Auch so manch Apple-Fans dürfte sich wünschen, eines der neueren iPhones zu besitzen. Die folgenden seltenen Handy-Features zumindest sprechen für das iPhone X in seinen sämtlichen Variationen.

iPhone X im Vergleich: Das kann Apples X-Reihe

Apples iPhone X ist bereits im September 2017 auf dem Markt erschienen, hat aber seitdem auch mit einzigartigen und seltenen Features geglänzt, über die keines der iPhones zuvor verfügte. Das iPhone X im Vergleich nimmt also eine ganz besondere Position ein, die von seinen Nachfolgermodellen iPhone Xr, iPhone Xs und dem iPhone Xs Max ein Jahr später weitergeführt wurde.

Das sind die Dinge, mit denen das iPhone X im Vergleich überzeugt

Die folgenden Handy-Features sind selten und einzigartig, wenn es um iPhones und Android-Geräte gleichermaßen geht.

#1 Super Retina-Display

Mit dem iPhone 2017 kam das Ende des Home Button und von Touch ID. Diese Dinge wurden durch einen neue Technologie ersetzt, wodurch sich das iPhone X im Vergleich allein schon deutlich absetzte.

Dazu kam jedoch noch eine weitere Änderung: das Super Retina-Display. Apple begann nun, auf OLED-Bildschirme zu setzen, die Farbe und Helligkeit noch besser ausbalancierten. Das Kontrastverhältnis von 1.000.000:1 soll Apple zufolge sogar Kinostandards entsprechen.

#2 Ein Gehäuse aus Glas und rostfreiem Stahl

Eines der Features des iPhone X und seiner Nachfolger, das stark unterschätzt wurde, ist die Rückseite der Apple-Handys. Während der Konzern für Displayqualität und das neue Design gelobt wurde, bemerkten nur wenige die soliden Änderungen am iPhone-Gehäuse. Die Premium-Handys wurden nämlich anstatt mit Aluminium mit Glas und rostfreiem Stahl ausgestattet. Dadurch sollen die Modelle des iPhone X im Vergleich zu älteren Versionen deutlich haltbarer sein.

#3 Verbesserte Akku-Laufzeit

Besonders wichtig für Handy-Nutzer, egal ob Android oder iPhone, ist der Akku. Je länger dessen Laufzeit, desto besser. Immerhin gibt es jede Menge Fehler, die du beim Aufladen deines Handys machen kannst.

Mit der iPhone X-Reihe kam sowohl laut Apple als auch Nutzern zufolge eine spürbare Verlängerung der Akku-Lebensdauer zum Tragen. Das iPhone X hielt im Vergleich zum iPhone 7 oder iPhone 8 länger und war zudem fähig zum Schnellladen, während seine Nachfolger zusätzlich kabelloses Laden ermöglichen. Das sind zwar keine Handy-Features, auf die alle Android-Nutzer verzichten müssen, dennoch haben zumindest Samsung-User beim Schnellladen einen Nachteil im Vergleich zu andern Handys.

Fazit: Das iPhone X macht neidisch

Hast du dich als Handy-Nutzer schon einmal gefragt, ob iPhone oder Android? Dann könnten die Funktionen des iPhone X im Vergleich zu anderen Geräten deine Entscheidung erleichtern. Zumindest bietet das Apple-Smartphone gegenüber seinen Vorgängern, aber auch gegenüber so manchem Android-Handy seltene Features, die es so nicht häufig zu finden gibt.

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen