Produkte 

Du willst bei deiner PS3 einen Jailbreak durchführen? Wir verraten dir wie

Bei deiner PS3 einen Jailbreak durchzuführen ist gar nicht schwer.
Bei deiner PS3 einen Jailbreak durchzuführen ist gar nicht schwer.
Foto: iStock/sydmsix
Um deine PS3 durch einen Jailbreak zu knacken, braucht es nicht viel. Hier erfährst du, wie es geht und was du dabei beachten solltest.

Da es mittlerweile schon die PlayStation 4 gibt und keine Spiele mehr für deren Vorgänger produziert werden, wollen viele Zocker nun bei ihrer PS3 einen Jailbreak durchführen. Falls dir noch nicht ganz klar ist, was da eigentlich sein soll, oder wie du einen Jailbreak durchführst, bist du hier richtig.

PS3 einen Jailbreak durchführst: Das musst du wissen

Einen Jailbreak bezeichnet man im allgemeinen die Deaktivierung von Nutzungsbeschränkungen eines technischen Geräts, was einen in die Lage versetzt, dort Anwendungen zu installieren oder Funktionen freizuschalten, die der Hersteller serienmäßg sperren ließ. Man kann sich also schon denken, dass dies selten mit dessen Übereinstimmung geschieht und du somit jegliche Garantie-Ansprüche abgibst und du auch nicht online gehen kannst, sobald bei deiner PS3 der Jailbreak aktiv ist.

Zudem ist es bei der PlayStation 3 Slim und allen Versionen der Super Slim nicht möglich einen Jailbreak durchzuführen.

Schritt 1: Vorbereitung

Lade dir auf einer Hosting-Seite eine PS3-Jailbreak-Datei herunter. Während der Ladezeit kannst du schon einmal die Seriennummer deiner PS3 notieren und einen USB-Stick mit FAT32 formatieren. Mit dem USB-Stick kannst du dann auch in Zukunft noch Updates auf deine PlayStation laden.

Achte hierbei darauf, dass der Stick mindestens eine Kapazität von 8 Gigabyte besitzt. Außerdem solltest du herausfinden, ob dein Gerät 'NAND' oder 'NOR' ist. Dies bewerkstelligst du, indem du auf der Rückseite nach einer Nummer suchst, die mit "CECH" beginnt.

Wenn der erste Buchstabe nach "CECH" "A", "B", "C", "E" oder "G" ist, ist die Konsole NAND; bei allen anderen Buchstaben ist die Konsole NOR.

Schritt 2: Firmware Check Drive erstellen

Nun extrahierst du zuerst den auf der Hosting-Seite heruntergeladenen ZIP-Ordner. In diesem sollte sich ein Ordner mit dem Namen "PS3 Jailbreak Kit" befinden. Diesen kopierst du und fügst ihn auf deinem formatierten USB-Stick wieder ein.

PlayStation: Coole Tricks & brandheiße News zu deiner Konsole
PlayStation: Coole Tricks & brandheiße News zu deiner Konsole

Schritt 3: Kompatibilität checken

Den Stick mit der Datei "PS3 Jailbreak Kit" steckst du jetzt in deine PlayStation. Hierbei ist wichtig, dass der USB-Stick in den Eingang am weitesten rechts am Gerät gesteckt wird. Bevor du fortführst ist es elementar, die Firmware-Nummer deines Geräts zu ckecken.

Ist diese nicht kompatibel, kann der weitere Prozess deine PlayStation zerstören. Diese findest du unter Einstellungen > System-Update > Update über Speichermedium und anschließend über OK. Die Nummer rechts neben "Update der Versions-Daten durchführen" muss als 3.56 oder niedriger angegeben werden. Ist dies der Fall kannst du weiter machen.

Schritt 4: Installationslaufwerk erstellen

Im vierten Schritt des PS3-Jailbreaks erstellst du das Installationslaufwerk. Hierfür steckst du den USB-Stick erneut in deinen PC und löscht dort den PS3-Ordner.

Im extrahierten Ordner auf der Festplatte öffnest du nun den Ordner "Step 2 - 4.82 Rebug & Jailbreak Files", kopierst dessen Inhalt auf deinen Stick und steckst diesen wieder in der eben genutzten Eingang an der PlayStation.

Schritt 5: Die Installation

Jetzt öffnest du den Browser deiner PlayStation 3 und legst dort eine "Leere Seite" als Startseite fest, indem du diesen Schritten folgst.

  • drücke 'Dreieck'
  • gehe auf 'Tools'
  • Gehe auf 'Startseite'
  • Wähle 'Leere Seite' verwenden
  • Gehe auf 'OK'

Wichtig hierbei ist es in dem PlayStation-Browser temporäre Dateien wie Cookies, Sucherverlauf, den Cache und Authentifizierungs-Informationen zu löschen.

Nun öffnest du die Adress-Zeile des Browsers und gibst dort eine der folgenden Adressen ein.

  • http://ps3.editzz.net/
  • http://redthetrainer.com/ps3/norNandWriter
  • http://ps3hack.duckdns.org/

Hier musst du eventuell ein bisschen rumprobieren, falls es nicht auf Anhieb klappt. Hast du es geschafft, wählst du den Typ deiner Konsole aus, also entweder NAND oder NOR. Dann fügst du die passende Download-Seite deinen Lesezeichen hinzu und kannst den Browser nun schließen.

Danach öffnest du diesen erneut und gehst auf die gespeicherte Seite, wo du die Option 'In Flash-Speicher schreiben' auswählst, was den Download der Firmware startet.

Nach erfolgreichem Download sollte sich deine PS3 automatisch auschalten.

Schritt 6: Bei der PS3 einen Jailbreak durchführen

Im letzten Schritt schaltest du die PlayStation wieder ein und folgst dem Pfad Einstellungen > System-Update > Update über Speichermedien > OK. Jetzt führt deine PS3 den Jailbreak durch. Keine Sorge das kann gut und gerne eine Weile dauern.

Fazit: Bei einer PS3 einen Jailbreak durchzuführen ist gar nicht so schwer

Wenn du bei deiner PS3 einen Jailbreak machen möchtest, musst du dich zwar ein bisschen in die Materie einarbeiten, schwer ist dies jedoch nicht. Befolge einfach diese Schritte und der Vorgang sollte dadurch kein großes Problem mehr darstellen.

Falls es nicht beim erstem Mal klappen sollte, keine Sorge, das ist ganz normal und oft braucht man mehrere Anläufe für einen erfolgreichen PS3-Jailbreak.

Du zockst gerne "Grand Theft Auto" und willst dort bei "GTA Casino" deinen Reichtum vermehren? Wir verraten dir wie. Könnte es sein, dass Sony gerade an einer Konsole arbeitet, die sogar die PS5 in den Schatten stellt?

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen