Produkte 

Auch während der Fahrt vernetzt sein – Hier sind die besten iPad-Halterungen fürs Auto

Um solche Situationen zu vermeiden, solltest du dir eine iPad-Halterung für das Auto zulegen.
Um solche Situationen zu vermeiden, solltest du dir eine iPad-Halterung für das Auto zulegen.
Foto: iStock/Estradaanton
Du kannst auch beim Autofahren nicht auf dein iPad verzichten? Dann bist du hier richtig, denn wir präsentieren die besten Modelle von iPad-Halterungen fürs Auto und warum du dir eine kaufen solltest.

Es gibt technische Gadgets, die eher zur Zierde dienen und deren Sinn man oft schwer nachvollziehen kann, und es gibt wiederum solche, die definitiv von Nutzen sind und teilweise sogar Leben retten können. Eine iPad-Halterung fürs Auto gehört ziemlich sicher zu Letzterem. Sie erleichtert die Reise mit dem Auto nicht nur ungemein, sondern kann auch dabei helfen, sich auf die Straße zu konzentrieren. Dies sind die Vorteile und die besten Modelle.

Deshalb solltest du definitiv über einer iPad-Halterung fürs Auto nachdenken

Der beschriebenen Situation kannst du ganz einfach mit der Hilfe einer iPad-Halterung fürs Auto entgehen. Die Vorteile liegen dabei auf der Hand:

#1 Du kannst dich besser auf die Fahrt konzentrieren

Der erste Vorteil, den eine iPad-Halterung für das Auto bietet, ist gleichzeitig auch der wichtigste: Du hast während der gesamten Fahrt deine Hände frei und kannst dich beim Checken des Navis oder beim Beantworten von Anrufen voll und ganz auf die Strecke konzentrieren. Damit ist stets eine sichere Fahrt gewährleistet und du bringst dich und deine Beifahrer zu keiner Sekunde in Gefahr.

#2 Deine Mitfahrer bleiben ruhig und langweilen sich nicht

Ein weiterer Vorteil ist der Entertainment-Faktor, den dein iPad sowieso schon mitbringt. Mithilfe der passenden iPad-Halterung für dein Auto kannst du selbst auf langen Autofahrten sicherstellen, dass deine Mitfahrer sich nicht langweilen oder dich sogar vom Wesentlichen ablenken. Du wählst ganz entspannt einen spannenden Film aus und befindest dich im Handumdrehen in einem "Selfmade-Autokino". Besonders geeignet sind dabei natürlich iPad-Halterungen, die du an der Kopfstütze anbringen kannst.

Eine iPad-Halterung an der Frontscheibe bietet sich wiederum an, solltest du nicht nur die Rolle des Fahrers, sondern auch die des DJs einnehmen müssen. So behältst du beim Fahren den Überblick aber kannst gleichzeitig für die besten Beats sorgen.

#3 Dein iPad genießt dank Halterung im Auto mehr Schutz

Ohne iPad-Halterung im Auto kann der elektronische Weggefährte schnell zum Plagegeist werden. Du kannst das Navi nicht lesen, weil dein iPad auf dem Beifahrersitz oder dem Amaturenbrett ständig hin und her rutscht. Wenn du auch nur ein mal zu stark bremst, landet es am liebsten mit der Display-Seite auf dem Boden oder der Mittelkonsole. Im schlimmsten Fall wird es dabei auch noch beschädigt.

Dieses Problem lösen iPad-Halterungen in Autos ein für alle mal. Das Tablet genießt rund um die Uhr bestmöglichen Schutz: Es kann nicht herunterfallen oder beschädigt werden und die Belüftungskanäle sind immer frei, was sogar ein Überhitzen des Geräts verhindert.

Tablets im Vergleich: Welche können wirklich was?
Tablets im Vergleich: Welche können wirklich was?

Wie sieht eigentlich die Gesetzeslage bezüglich iPad-Halterungen fürs Auto aus?

In der deutschen Straßenverkehrsordnung werden Tablets nicht explizit erwähnt. Sie gelten somit für die Legislative wie ein Handy am Steuer und werden somit auch genauso geahndet. Und zwar mit 100 Euro Bußgeld und einem Punkt in Flensburg. Aber Vorsicht, denn diese Sanktionen gelten nur wenn du beim normalen Fahren erwischt wirst. Nutzt du dein Tablet ohne iPad-Halterung fürs Auto in einer Gefährdungslage werden 150 Euro fällig und baust du einen Unfall musst du sogar 200 Euro blechen.

iPad-Halterung fürs Auto: Darauf solltest du beim Kauf achten

Wir halten weiter unten im Text ein paar klare Kaufempfehlungen für dich parat. Solltest du dich allerdings selbst auf die Suche nach einer iPad-Halterung fürs Auto machen, ist es hilfreich, auf die folgenden Kriterien zu achten.

  • Die iPad-Halterung fürs Auto sollte schwenk- und neigbar sein, wenn du sie an der Frontscheibe anbringen möchtest.
  • Sie sollte einen integrierten Kabelkanal besitzen.
  • Deine Sicht auf die Fahrbahn sollte durch die Halterung nicht beeinträchtigt sein.
  • Das Gewicht und die Größe des iPads ist bei der Wahl entscheidend.
  • Eine einfache aber sichere Montage muss gewährleistet werden.
  • Welchen Zweck soll die iPad-Halterung erfüllen? Hättest du lieber eine für die Kopfstütze oder die Frontscheibe?

Das sind die 3 besten iPad-Halterungen für dein Auto

Wir haben für dich 3 verschiedene Halterungen rausgesucht, die sich an unterschiedlichen Stellen im Auto anbringen lassen.

iOttie Smart Tap 2 für das Amaturenbrett

Mit dem Modell iOttie Smart Tap 2 kannst du nicht viel falsch machen. Die iPad-Halterung bietet dir perfekten Schutz und ein tolles Design, die du leicht an deinem Amaturenbrett anbringen kannst.

Anzeige: iOttie Smart Tap 2 bei Amazon.

iKross 2 in 1 Kit für den Getränkehalter

Eine weiterer Platz für deine iPad-Halterung stellt der Getränkehalter dar. An diesem lässt sich das vergleichsweise günstige iKross 2 in 1 Kit direkt anbringen. Es ist mit verschiedenen iPad-Generationen verwendbar und bietet die wichtigsten Funktionen, wie etwa eine verstellbare Höhe.

Anzeige: iKross 2 in 1 Kit bei Amazon.

Girafus Tablethalter für die Kopfstütze

Hättest du deine iPad-Halterung in deinem Auto lieber an der Kopfstütze, ist der Girafus Tablethalter wahrscheinlich deine Wahl. Er ist optimal, um auf langen Fahrten deine Mitfahrer mit Filmen und Musik zu bespaßen, die sie sich auch noch selbst aussuchen können.

Anzeige: Girafus Tablethalter bei Amazon.

Autos, Autos, Autos: Unsere Ratgeber für Autobahn und Stadtverkehr
Autos, Autos, Autos: Unsere Ratgeber für Autobahn und Stadtverkehr
Hamburg1/Zentralredaktion FMG

Eine iPad-Halterung im Auto ist der richtige Begleiter für lange Fahrten

Das lässt sich zumindest aus den vorangegangenen Vorteilen ableiten. Sei es um Musik abzuspielen, oder um die richtige Strecke im Blick zu haben, eine iPad-Halterung im Auto ist ein optimaler Begleiter für Apple-Fans.

Ein solches Gestell macht nicht nur im Auto Sinn. iPad-Halterungen können auch in anderen Situationen äußerst hilfreich sein. Keine Lust auf Apple? Dies sind die besten iPad-Alternativen.

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen