Produkte 

iPhone bei Amazon kaufen? Pass auf, dass du dir kein Fake-iPhone bestellst

iPhone-Kopie statt Original: Beim Kauf eines iPhones über Amazon ist wohl etwas schief gelaufen.
iPhone-Kopie statt Original: Beim Kauf eines iPhones über Amazon ist wohl etwas schief gelaufen.
Wenn du dir ein iPhone bei Amazon bestellst, könnte es passieren, dass du nur eine iPhone-Kopie erhältst. Ein Verbraucher bestätigt, dass Amazon ihm einen Fake zugesandt hat.

Da freut man sich als Verbraucher auf ein vermeintliches Schnäppchen und wird mit einer bösen Überraschung konfrontiert. Normalerweise brauchst du dir keine Sorgen zu machen, wenn du ein iPhone bei Amazon kaufst. Ab und zu kann es dabei allerdings zu erheblichen Fehlern kommen. Einem Amazon-Kunden wurde anstatt eines Original-Handys eine iPhone-Kopie zugesandt. Wie das passieren konnte und was du tun kannst, wenn du in eine ähnliche Situation kommst, erklären wir hier.

Amazon: Vorteile und Pläne des Weltkonzerns
Amazon: Vorteile und Pläne des Weltkonzerns

iPhone-Kopie statt Original: Wie der Kauf eines iPhones bei Amazon schief gehen kann

Im Falle des genannten Amazon-Kunden ging der Kauf seines iPhones auf Amazon folgendermaßen schief: Über die Amazon-Funktion Warehouse Deals hatte der Verbraucher ein tolles Handy-Schnäppchen entdeckt, zu dem er nicht nein sagen konnte. Bereits nach 24 Stunden ist das gute Stück auch schon angekommen und war sogar noch eingeschweißt, was für Warehouse Deals unüblich ist. Als er das Handy langsam auspackte, offenbarte sich noch nicht, dass es sich um eine iPhone-Kopie handelte.

Amazon Warehouse Deals ist ein Aktionsbereich von Amazon, in welchem der Versandhändler retournierte Produkte vergünstigt wiederverkauft. Meistens ist die Ware deswegen auch schon ausgepackt. Nicht im Falle der iPhone-Kopie. Das es sich um ein Fake handelt, hat der Kunde allerdings erst herausgefunden, als er das Handy einschaltete. Auf dem Gerät lief nämlich eine Fake-Version von iOS, die auf Android basiert.

Curved geht davon aus, dass es dazu gekommen ist, weil ein anderer Kunde den Versandhändler betrogen hat. Wahrscheinlich wurde ein gewöhnliches iPhone auf Amazon gekauft, durch die iPhone-Kopie ersetzt und wieder zurückgeschickt. Das Gerät wurde dann über Warehouse Deals angeboten und von einem neuen Kunden erworben.

Wie du handeln kannst, wenn dir Ähnliches widerfährt

Ein iPhone über Amazon zu kaufen und eine iPhone-Kopie zu erhalten, ist wahrscheinlich ein Ausnahmefall. Sollte dir allerdings etwas ähnliches passieren, dann solltest du dich direkt an den Versandhändler wenden und dein Geld zurükverlangen. Normalerweise hat Amazon die Verantwortung, retournierte Ware auf ihre Qualität zu prüfen.

Der iPhone-Trick hat dich auch zum Mogeln inspiriert? Mit dieser Methode kannst du auf Amazon Geld sparen – legal. Genieß es, so lange du noch kannst. Jeff Bezos sagt nämlich das Ende von Amazon voraus.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen