Produkte 

Jetzt ein Galaxy S10 kaufen? Gute Idee, wenn da nicht ein Haken wäre

Galaxy S10 kaufen? Eine gute Idee. Obwohl, eigentlich auch nicht. Das hat einen besonderen Grund.
Galaxy S10 kaufen? Eine gute Idee. Obwohl, eigentlich auch nicht. Das hat einen besonderen Grund.
Foto: Thomas Prenner
Wer jetzt ein Galaxy S10 kauft, hat ein super Smartphone am Start. Das Problem: Sehr bald schon wird die Kaufentscheidung nicht mehr so brillant sein.

Schon klar: Das Galaxy S10 zu kaufen dürfte eine gute Entscheidung sein, schließlich ist es das aktuell beste Smartphone, das Samsung zu bieten hat. Und dann ist es seit Release auch noch mächtig im Preis gefallen. Es sieht ganz so aus, als wäre jetzt die richtige Zeit für den Kauf des Galaxy-Handys. Ein ganz entscheidender anderer Grund spricht aber genau dagegen. Und der hat mit dem Galaxy S20 zu tun. Was also tun?

Galaxy S10 kaufen: Eine super Idee

Ein Jahr nach dem Release ist das Galaxy S10 noch immer ein Top-Smartphone. Es hat einen erstaunlichen 6,1-Zoll-Bildschirm mit AMOLED- und Edge-to-Edge-Technologie, eine komplett neue Triple-Kamera, eine gute Akkulaufzeit und die Fähigkeit, andere Geräte per PowerShare aufzuladen. Es ist ein Galaxy-Handy, das es in sich hat.

Zudem ist der Preis des Android-Handys deutlich gefallen. Mittlerweile nämlich ist das Samsung Galaxy S10 so günstig wie nie. Lag der Preis bei Veröffentlichung noch bei rund 900 bis 1.250 Euro, je nach Ausstattung, kriegst du es schon fast für die Hälfte davon bei eBay. Und die Amazon-Preise für das Samsung-Handy sind auch nicht schlecht.

Anzeige: Das Samsung Galaxy S10 bei Amazon.

Das spricht alles ganz dafür, dass jetzt die beste Zeit ist, das Galaxy S10 zu kaufen. Wenn es nicht ein entscheidendes Argument dagegen gäbe.

Galaxy S10 kaufen: Eine schlechte Idee

Während das Galaxy-Handy mit einigen guten Features punkten kann, dürfte der 11. Februar 2020 für potenzielle Käufer jedoch ein Stichtag sein, der davon abrät. Am Dienstagabend mitteleuropäischer Zeit (20 Uhr) findet nämlich das Samsung Unpacked-Event statt. In San Francisco stellt der Konzern dabei sein neuestes Smartphone vor: das Galaxy S20.

Und das soll es in sich haben. Es soll einen viel schnelleren 120-Hertz-Display bekommen, das das ganze Handy-Erlebnis verbessern dürfte. Hinzu kommen ein stärkerer Prozessor, ein größerer Akku sowie Optimierungen der Triple-Kamera. Neben der Standardversion soll außerdem ein Galaxy S20 Ultra gezeigt werden, mit mehr Kameras und einem gigantischen Display.

Sollten alle diese Gerüchte zutreffen, dürfte jetzt zugleich die schlechteste Zeit sein, das Galaxy S10 zu kaufen.

Übrigens: Zudem hat es noch einen weiteren Grund, die Finger von dem Galaxy-Handy zu lassen: Statt das Galaxy S10 zu kaufen, verwandle jedes andere Android-Handy in ein S10.

Willst du deine Samsung Garantie einlösen, gilt es einiges zu beachten
Willst du deine Samsung Garantie einlösen, gilt es einiges zu beachten

Galaxy S10 kaufen oder warten: Was tun?

Die Entscheidung, ob du das Galaxy S10 kaufen wirst oder nicht, hängt natürlich von dir selbst ab. Auch nach dem 11. Februar wird es noch ein echt gutes Galaxy-Handy sein. Bist du aber jemand, der immer die allerneueste Technik haben will, solltest du auf das Release des Galaxy S20 warten, das bereits sehr viel mehr Features verspricht.

Willst du mehr zu dem neuen Android-Handy erfahren? Dieser Samsung-Leak verrät viel über das Galaxy-Handy und das soll das Samsung Galaxy S20 Ultra können.

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen