Zwar ist ein Display mit abgerundeten Seiten nichts neues mehr, doch ein China-Handy möchte jetzt noch nie Dagewesenes auf den Markt bringen. Das Display soll komplett genutzt werden. Davon wurden jetzt Bilder einer bekannten Marke veröffentlicht. Wenn das Modell so umgesetzt wird, könnte das die Display-Nutzung revolutionieren.

China-Handy mit nutzbarem Infinity-Display

So ein Wasserfall-Display, also ein Display, dass über die Kanten des Smartphone-Randes geht, ist schon ein hübsches Ausstattungsmerkmal. Ein geplantes China-Handy soll Schönheit jetzt allerdings in Praxis umwandeln. Der Hersteller dürfte mittlerweile vielen bekannt sein, denn die Bilder stammen vom berühmten chinesischen Smartphone-Hersteller Xiaomi, der für seine günstigen Modelle mit starker Technik bekannt ist.

Zu erkennen ist also erst einmal das Wasserfall-Display, doch die Ränder des Bildschirms sollen tatsächlich genutzt werden. So soll dort unter anderem die Benachrichtigungsleiste erscheinen. Die Idee von Xiaomi könnte die Smartphone-Bedienung für Nutzer komplett verändern.

— Gearcoupon (@gearcoupon) April 6, 2020

Zu erkennen ist also erst einmal das Wasserfall-Display, doch die Ränder des Bildschirms sollen tatsächlich genutzt werden. So soll dort unter anderem die Benachrichtigungsleiste erscheinen. Die Idee von Xiaomi könnte die Smartphone-Bedienung für Nutzer komplett verändern.

Patent bleibt erstmal Patent

Veröffentlicht wurden die Patent-Bilder vom niederländischen Tech-Magazin Letsgodigital. Hier steht außerdem geschrieben, dass es bisher nicht sicher ist, ob das Design des Xiaomi-Handys umgesetzt wird. Ein China-Handy wurde zumindest so umgesetzt, dass es sogar das neue Galaxy-Handy toppt. Diese Info wird dich überraschen: Das beste China-Handy kommt gar nicht von Xiaomi.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.