Gut einen Monat ist es her, dass der südkoreanische Smartphone-Hersteller das Samsung Galaxy M21 vorgestellt hat. Nun kommt es auch in Deutschland auf den Markt. Nicht nur verfügt das neue Galaxy-Handy über einen Akku mit der gewaltigen Kapazität von 6.000 Milliamperestunden (mAh), es kostet dich dabei gerade mal 219 Euro.

Neues Galaxy-Handy: Das hat es wirklich drauf

Beim Samsung Galaxy M21 mag es sich um ein Einsteiger-Smartphone handeln, doch hat das Gerät mehr drauf als du denkst. Es verfügt über ein 6,4-Zoll-Display. Vor allem für seine Preislasse kann dieses Super-AMOLED-Display mit 2.340 x 1.080 Pixeln mit einer ausgesprochen hohen Auflösung aufwarten. Der Exynos 9611 Achtkern-Prozessor des neuen Galaxy-Handys greift zudem auf einen Arbeitsspeicher von immerhin vier Gigabyte zurück.

Seine Hauptkamera bringt gut 48 Megapixel sowie einen 8-Megapixel-Weitwinkelkamera mit sich, Tiefeninformationen werden von einem 5-Megapixel-Sensor erfasst. Eine Notch umrahmt die Frontkamera mit 20 Megapixeln. Zwar verrät ein neues Leak, was einem anderen Galaxy-Handy dafür fehlen könnte, aber im Vergleich Samsung vs. Apple macht die Marke dennoch das Rennen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.