Der südkoreanische Hersteller Samsung hat vor kurzem ein neues Galaxy Tab vorgestellt. Schon für 379 Euro ist das Tab S6 Lite mit nur wenigen Abstrichen zu haben und sogar ein S-Pen ist mit dabei.

Galaxy Tab Lite für die Hälfte des Preises

Samsungs Tablet-Familie bekommt Nachwuchs. Das Galaxy Tab S6 bekommt ein kleines Geschwisterchen. Am 30. April diesen Jahres soll es soweit sein. Und es lohnt sich, den geplanten Geburtstermin des Galaxy Tab S6 Lite schon einmal rot im Kalender anzustreichen.

Denn mit einem Preis von 379 Euro kostet es rund die Hälfte seines größeren Pendants. Die LTE-Version ist mit 439 Euro zwar etwas teurer, stellt aber immernoch ein erschwingliches Angebot dar. Das liegt vor allem daran, dass das Lite-Gewand dem Galaxy Tab außerordentlich gut steht.

Das kann das neue Galaxy Tab S6 Lite

Mit einer Bildschirmdiagonale von 10,4 Zoll ist es nur einen Hauch kleiner als da 10,5 Zoll große Galaxy Tab S6. Der Prozessor kann leider auch nicht ganz mit seinem großen Vorbild mithalten, macht aber mit acht Kernen trotzdem so einiges her. Auch die restlichen Werte sind keineswegs von schlechten Eltern.

Vier Gigabyte Arbeitsspeicher sind für ein Galaxy Tab in dieser Größenordnung ein angebrachter Wert und die 64 Gigabyte Flashspeicher lassen sich per Micro-SD-Karte erweitern. Zudem ist ein Akku mit 7000 Milliamperestunden verbaut. Und was viele Samsung-Fans besonders freuen wird: Auch die neuste Version des S-Pens ist im Paket enthalten.

Die zehn beliebtesten Tablets Deutschlands findest du hier. Sind Tablets von Android eine adäquate Alternative zu iPads?

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.