Produkte 

Diese Fernseher mit einer Aufnahmefunktion solltest du dir dringend anschauen

Fernseher mit Aufnahmefunktion? Gibt es auch!
Fernseher mit Aufnahmefunktion? Gibt es auch!
Foto: iStock/andresr
Sendung verpasst? Keine Sorge. Es gibt viele Fernseher mit einer Aufnahmefunktion. Wir sagen dir, was sie können und welche Modelle empfehlenswert sind.

Du möchtest dir einen entspannten Abend machen und freust dich auf eine Sendung, die du schon länger auf dem Schirm hattest? Nur blöd, wenn etwas dazwischen kommt und du die Sendung verpasst. Zum Glück aber gibt es viele Fernseher mit einer Aufnahmefunktion. Wir zeigen dir die besten Modelle im Preis-Leistungsverhältnis und sagen dir, was sie alles können.

Diese Fernseher mit Aufnahmefunktion glänzen

Auch TVs können tatsächlich aufnehmen. Man nennt diese Funktion auch "PVR Ready". Flimmerkisten die mit einem "PVR Ready-Siegel" gekennzeichnet sind, haben eine Aufnahmefunktionalität sowie eine Schnittestelle für externe Speichermedien. Falls du also einen Fernseher mit Aufnahmefunktion kaufen willst, solltest du darauf achten.

Mittlerweile haben Geräte mit "PVR Ready" beispielsweise Videorecorder schon längst abgelöst und jeder neue TV sollte auch diese Funktion haben. Bei einigen Geräten gibt es auch die Option des "Time Shift". Heißt, dass du gleichzeitig aufnehmen und wiedergeben kannst. Aber welche TV-Geräte lohnen sich denn nun?

Die Bandbreite an TVs ist mittlerweile ellenlang. Häufig verliert man sich in den Tiefen des Internet und hat dann keinen genauen Überblick mehr, welche Flimmerkiste denn am besten passt. Da wir dir die lästige Suche ersparen wollen, zeigen wir dir, welcher Fernseher mit einer Aufnahmefunktion sich preislich lohnt und nebenbei viel kann. Diese Geräte solltest du dir daher genauer anschauen:

Ein Top-Gerät ist der Grundig GOB 9099. Der OLED TV besticht mit UHD 4K-Bildqualität und satten Farben. Außerdem ist hier Fire TV mit integriert, sodass das Fernsehen noch mehr Spaß macht. Damit du keine Sendung verpasst, hat dieser Fernseher auch eine Aufnahmefunktion. Die 55 Zoll-Diagonale rundet das Ganze noch ab. Ab 1249 Euro gibt's dieses Modell.

Anzeige: Der Grundig 55 GOB 9099 bei Saturn

Preislich und qualitativ gleich, ist das nächste Modell. Auch der Sony KD-65XD7505 ist ein Fernseher mit einer Aufnahmefunktion. Der LCD-TV hat ebenfalls UHD 4K-Qualität und ist mit 65 Zoll-Bildschirmdiagonale ein unübersehbares Gerät. Eine weitere Besonderheit des 1250 Euro teuren Geräts ist, dass es sehr energiesparsam ist.

Anzeige: Der Sony KD-65XD7505 bei Amazon

Es muss nicht immer teuer sein

Auch deutlich günstigere Fernseher haben eine Aufnahmefunktion. Nicht immer musst du dafür mehr als 1000 Euro ausgeben. Falls du mit deinem Geld sorgsam umgehen willst, dann schau doch mal dieses Gerät an:

Zur Abwechselung zeigen wir dir auch mal einen QLED-TV, den es für unter 1000 Euro gibt. Der Samsung GQ55Q70RGTXZG hat mit seinen 55 Zoll eine angenehme Größe und lässt sich auch per WLAN verbinden. Zudem hast du hier einen USB- beziehungsweise HDMI-Anschluss.

Anzeige: Der Samsung GQ55Q70RGTXZG bei Amazon

Fazit: Die Auswahl ist riesig

Fernseher mit Aufnahmefunktion gibt es extrem viele. Die Preisspanne geht auch hier stark auseinander. Ob teuer oder günstig, für jeden ist etwas dabei. Grundsätzlich ist die Aufnahmefunktion sehr nützlich und fast jeder TV heutzutage bietet dir diese Option an.

Nun haben wir die Fernseher mit einer Aufnahmefunktion geklärt. Falls du schon weißt, dass du einen TV mit einer Bildschirmdiagonale von 65 Zoll zulegen willst: Das sind die besten. Und wenn du den Unterschied zwischen OLED und QLED noch nicht wusstest, können wir dir weiterhelfen.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen