Produkte 

Krasser Ansturm auf Android-Handy: Dieses Gerät wollen plötzlich alle

Ein besonders günstiges Handy von Xiaomi hat kürzlich einen rasanten Verkaufsstart hingelegt. Innerhalb von Sekunden war das neue Handy ausverkauft. (Symbolbild)
Ein besonders günstiges Handy von Xiaomi hat kürzlich einen rasanten Verkaufsstart hingelegt. Innerhalb von Sekunden war das neue Handy ausverkauft. (Symbolbild)
Foto: imago images / ZUMA Press
Ein überraschend günstiges Handy hat für eine rasanten Käuferanstrum gesorgt. Es war augenblicklich nach dem Verkaufsstart vergriffen.

Wie sehr Fans auf ein neues Handy ihres Lieblingsherstellers warten können, zeigt ein kürzlich erfolgter Flash-Sale. Bei dem Shopping-Event wurde das Xiaomi Redmi Note 9 Pro Max zum ersten Mal online angeboten, was zu einem kuriosen Ergebnis führte. In weniger als einer Minute war das günstige Handy bereits restlos ausverkauft.

Günstiges Handy: Dieses Xiaomi-Smartphone begeistert Kunden

Das günstige Handy von Xiaomi gehört zu den Mittelklasse-Smartphones und ist vor allem mit seinem Preis auffallend preiswerter als aktuelle Flaggschiffe bekannter Hersteller wie Samsung und Apple. Während des Flash-Sales, der am 24. Juni vorerst nur in Indien abgehalten wurde, bot Xiaomi das Handy für umgerechnet nur rund 200 Euro an. Dabei ist allerdings nicht bekannt, wie viele Stück des neuen Handys wirklich verkauft wurden.

Nach Deutschland wird das günstige Handy Curved zufolge allerdings nicht kommen, zumindest nicht direkt. Das Xiaomi-Handy Redmi Note 9 Pro ist hierzulande aber verfügbar und soll mit seinem Max-Gegenstück fast identisch sein. Lediglich die Selfie-Kamera soll sich davon unterscheiden und über weniger Megapixel verfügen.

Neben dem geringen Peis kann das günstige Handy von Xiaomi, das Redmi Note 9 Pro, aber auch anders beeindrucken. Gegen das auch als Redmi Note 9S bekannte neue Handy hat nicht einmal Samsung eine Chance.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen