Produkte 

Neues TV-Betriebssystem am Start: Panasonic-Fernseher werden aufgefrischt

Panasonic-Fernseher könnten in Zukunft mit einem neuen Betriebssystem laufen.
Panasonic-Fernseher könnten in Zukunft mit einem neuen Betriebssystem laufen.
Foto: imago images / IPON
Panasonic-Fernseher sind sehr beliebt. Vor allem das eigene Betriebssystem "MyHomeScreen" ist sehr praktisch. Doch nun könnte es ersetzt werden.

Panasonic-Fernseher gehören durchaus zu den beliebtesten TV-Marken weltweit. In regelmäßigen Abständen werden neue und mitunter qualitativ hochwertige Geräte präsentiert. Mit dem hauseigenen System "MyHomeScreen" verfügen sie auch über ein solides TV-Betriebssystem. Dieses könnte nun aber, wenn auch nur teilweise, durch ein bekanntes ersetzt werden.

QLED-TVs: 5 wichtige Vorteile
QLED-TVs: 5 wichtige Vorteile

Panasonic-Fernseher wohl bald mit frischem Betriebssystem

Seit Jahren glänzen Panasonic-Fernseher mit dem eigenen TV-Betriebssystem "MyHomeScreen". Allerdings könnte dies bald mehr oder weniger ersetzt werden. Im asiatischen Raum ist das bereits gang und gäbe, nun werden auch Modelle für Europa mit Android TV versorgt. Berichten zufolge, soll dieser Schritt nicht in ganz Europa stattfinden, sondern in einzelnen Ländern vorerst getestet werden.

Ebenso sollen nicht alle Modelle damit versorgt werden. Wie flatpanelshd.com berichtet, wird Android TV vorerst auf den Panasonic-Fernsehern der HX7-Serie in Europa angetestet. Ob weitere Reihen folgen sollen, ist zu diesem Zeitpunkt noch nicht bekannt.

Das könnten die Gründe dafür sein

Android TV soll aber wohl "MyHomeScreen" nicht vollends ersetzen. Der Grund dafür ist relativ simpel. Nachdem Firefox ausstieg, hat Panasonic sein eigenes Betriebssystem kontinuierlich ausgebaut und verbessert. Dass sie es komplett ersetzen, ist daher eher unwahrscheinlich. Vielmehr wollen sie mit Android TV ihre Auswahl erweitern und hätten mit Google Assistant, Chromecast und einer größeren App-Auswahl deutlich mehr Spielraum.

Ab Oktober 2020 soll die Testphase in Europa beginnen. Sollte dieses Vorhaben einschlagen, ist es denkbar, dass Panasonic-Fernseher künftig mit Android TV laufen könnten. Doch das ist alles noch Zukunftsmusik. Seit wenigen Monaten wird zudem ein beliebter Streaming-Dienst unterstützt. Und wenn's kein TV-Gerät sein darf: wie wäre es denn mit Panasonic-Kopfhörern?