Produkte 

Surface Pro 7: Wie gut ist das Angebot am Prime Day?

Am Prime Day gibt es das Surface Pro 7 bei Amazon günstiger.
Am Prime Day gibt es das Surface Pro 7 bei Amazon günstiger.
Foto: Microsoft
Pünktlich zum Prime Day dreht Amazon die Preisschraube für das Surface Pro 7 nach unten. Lohnt sich jetzt der Kauf des Microsoft-Notebooks?

Am Prime Day (13. und 14. Oktober) lässt Amazon eine Schnäppchen-Sause steigen und senkt den Preis für Hunderte Artikel im Shop. Aktuell sichern sich Prime-Mitglieder das Surface Pro 7 für 769 Euro. Hier erfährst du, wie gut dieser Deal wirklich ist.

Surface Pro 7: So gut ist das Microsoft-Convertible

Wer sich nicht zwischen Tablet und Notebook entscheiden will, kauft sich mit dem Surface Pro 7 einfach beides, denn das Convertible verfügt über einen Touch-Display sowie eine abnehmbare Tastatur. Ziemlich praktisch, wenn man abends auf dem Sofa nur ein bisschen durchs Internet surfen will. Hier sind die Kerndaten in der Übersicht:

  • Display: 12,3 Zoll (31,24 Zentimeter)
  • Prozessor: Intel i5 mit 3,7 GHz
  • Arbeitsspeicher: 8 Gigabyte
  • Speicher: 128 Gigabyte SSD
  • Maße: 20,1 x 29,2 x 0,85 Zentimeter
  • Gewicht: 776 Gramm

Surface Pro 7: Prime Day-Preis im Check

Das Convertible geht normalerweise für 915 Euro über den Ladentisch, somit lohnt sich das Angebot zum Amazon Prime Day in jedem Fall. Zudem stimmt hier nicht nur der Preis, wenn man sich die Bewertungen bei Amazon anschaut. Dort vergeben insgesamt 1.271 Kunden 4,5 von 5 Sternen für das Surface Pro 7. Insbesondere die gute Verarbeitung und seine Flexibilität kamen gut an.

Surface Pro 7 ausverkauft? Kein Problem!

Sollte das Convertible vergriffen sein, bietet es Otto.de für den gleichen Preis an.

Die Angebote zum Amazon Prime Day sind in der Regel limitiert verfügbar. Weitere Deals findest du übrigens hier.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen