Produkte 

Gefährliche Amazon-Produkte? Konzern muss 350.000 Geräte zurückrufen

Ein Amazon-Produkt könnte wegen falsch verwendeter Schrauben Feuer fangen.
Ein Amazon-Produkt könnte wegen falsch verwendeter Schrauben Feuer fangen.
Foto: Ring
Amazon hat 350.000 Geräte einer Tochterfirma zurückbeordert, weil eine Brandgefahr vermutet wird. Laut einem Bericht sind falsche Schrauben verantwortlich.

Normalerweise sind Amazon-Produkte für ihre Zuverlässigkeit bekannt, doch selbst bei einer Mega-Corporation wie Amazon passieren hin und wieder Fehler. Deswegen müssen jetzt über 350.000 Geräte zurückgerufen werden, weil vermutet wird, dass sie wegen eines Konstruktionsfehlers Feuer fangen könnten.

Amazon Echo: Mehr Freiheit beim Streamen
Amazon Echo: Mehr Freiheit beim Streamen

Diese Amazon-Produkte werden zurückgerufen

Die Türklingeln, die von der Amazon-Tochter Ring hergestellt werden, sind besonders in Amerika ein sehr beliebtes Produkt. Die Videotürklingel lässt sich ohne großen Aufwand installieren und ist mit Alexa kompatibel, sodass sich das Produkt ohne Probleme in ein Smart-Home-System integrieren lässt. Doch von diesem Amazon-Produkt geht eine potenzielle Gefahr aus.

Konkret geht es um die Ring-Türklingel der zweiten Generation. Bei diesem Amazon-Produkt besteht laut Angaben der US-Behörde Consumer Product Safety Commission (CPSC) die reale Gefahr, dass das Gerät Feuer fangen könnte. Grund dafür sollen wohl falsche Schrauben sein, die dafür sorgen, dass die Batterie überhitzen kann. Bisher liegen dem Unternehmen 23 Berichte über Türklingeln vor, die Feuer gefangen hätten. Acht Personen erlitten kleinere Verbrennungen. Insgesamt sind etwa 350.000 Geräte betroffen, die vor allem in den USA und Kanada zurückgerufen werden sollen.

Soforthilfe steht schon bereit

Damit Käufer des betreffenden Amazon-Produkts sich nicht vor einer brennenden Türklingel fürchten müssen, hat das Unternehmen eine Seite eingerichtet, bei der mittels der Seriennummer von der Rückseite des Gerätes leicht überprüft werden kann, ob das Modell betroffen ist. Soweit der Nachricht zu entnehmen ist, sind nur Geräte betroffen, die in den USA und Kanada verkauft wurden. Für deutsche Käufer besteht vorerst also kein Grund zur Sorge.

Anlässlich des Singles Day 2020 sind eine ganze Menge Amazon-Produkte im Preis reduziert. Die besten Angebote kannst du hier finden. Bei einigen Käufen versuchen Händler, dich mit gekauften Amazon-Bewertungen in die Irre zu führen. Bei diesen Produkten solltest du besonders Acht geben.

Black Week - Alle wichtigen Infos zum Schnäppchen-Event

Black Week - Alle wichtigen Infos zum Schnäppchen-Event

Beschreibung anzeigen