Die AirPods sind eines der Produkte, mit denen der Hersteller Apple neue Maßstäbe setzen konnte. Die kabellosen Kopfhörer sind nicht nur praktisch, sondern machen auch optisch etwas her. Doch manche User fragen sich, wie man bei den AirPods Pro die Lautstärke regeln kann. Hier bekommst du die Antwort.

AirPods Pro: Laustärke regeln auf verschiedene Weise

Die AirPods Pro gehören zu den Geräten, die ohne haptische Knöpfe oder Schalter auskommen. Daher ist es auch gar nicht mal so einfach, herauszufinden, wie man bei den AirPods Pro die Lautstärke regeln kann.

Die kleinen handlichen Kopfhörer kannst du ganz einfach mithilfe deines iPhones bedienen, aber auch die Sprachsteuerung ist möglich. Im Folgenden erfährst du, was noch alles möglich ist. Du kannst die Lautstärke auch überwachen und beschränken. Was es damit auf sich hat, liest du weiter unten im Artikel.

Diese Optionen hast du, um die AirPods Pro-Lautstärke zu regeln

Wenn du den Sound deiner Kopfhörer lauter oder leiser haben möchtest, hast du diese Möglichkeiten:

  • Wenn du Siri aktiviert hast, kannst du mittels Sprachbefehl bei deinen AirPods Pro die Lautstärke ändern. Dazu sagst du einfach „Hey Siri“. Und je nachdem, ob du es lauter oder leiser willst noch „Erhöhe die Lautstärke“ oder „Mach lauter“ beziehungsweise „Verringere die Lautstärke“ oder „Mach leiser“.
  • Die Lautstärke deiner AirPods Pro kannst du auch über die Lautstärketasten am Rand deines iPhones regulieren.
  • Durchs Bewegen der Schieberegler für die Lautstärke in den Steuerelementen der App kannst du ebenfalls die Lautstärke verändern.
  • Du kannst auch über das Kontrollzentrum an deinem iPhone auf die Schieberegler zugreifen, um die Lautstärke zu verändern.
  • Wenn du die Schieberegler für die Lautstärke im Sperrbildschirm bewegst, kannst du auch lauter und leiser machen.

Lautstärke überwachen und beschränken

Wenn du das Steuerelement „Hören“ im Kontrollzentrum deines iPhones benutzt, kannst du den Lautstärkepegel deiner AirPods Pro überwachen, während du sie verwendest.

Eine praktisches Feature bietet dir Apple, indem du die Lautstärke überwachen und begrenzen kannst. Du kannst dich per Mitteilung benachrichtigen lassen, wenn die Wiedergabelautstärke deiner AirPods Pro für einen bestimmten Zeitraum zu hoch war.

  • Wähle „Einstellungen“ > „Bedienungshilfen“ > „Töne & Haptik“ > „Kopfhörersicherheit“ und aktiviere die Option „Kopfhörermitteilungen“, um Mitteilungen über zu hohe Kopfhörerlautstärken zu erhalten.

Du kannst die Kopfhörerlautstärke auch auf ein Maximum beschränken, gehe dafür wie folgt vor:

  1. Öffne die „Einstellungen“.
  2. Tippe auf „Töne & Haptik“ beziehungsweise auf „Töne“ und danach auf „Kopfhörersicherheit“.
  3. Aktiviere die Option „Laute Töne reduzieren“ und bewege den Schieberegler, um den maximalen Dezibelwert für die Kopfhörerlautstärke auszuwählen.

Fazit: Lauter und leiser in wenigen Sekunden

Es gibt mehrere Wege, um bei deinen AirPods Pro die Lautstärke zu regeln. Alles geht in Sekundenschnelle. Darüber hinaus bietet dir Apple noch nützliche Funktionen, die auf lange Sicht dein Gehör schonen sollen. Mit fünf praktischen Tipps kannst du noch mehr aus deinen AirPods Pro herausholen. Falls du einen der beiden Ohrstecker verlieren solltest, kannst du auch AirPods einzeln kaufen. Aber es muss natürlich nicht immer Apple sein. Hier findest du sieben AirPods-Alternativen, die es draufhaben.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.