Da konnte er sich wohl nicht mehr zurückhalten. Manu Kumar Jain ist Global VP bei Xiaomi und auf Twitter aktiv. Dort verkündete er jetzt kurz vor der offiziellen Vorstellung des neuen Xiaomi-Handys, dem Redmi Note 10, welche Neuerung das Smartphone mitbringen wird. Stolz wie Oscar ließ er die Bombe für die neue Smartphone-Serie platzen. Zum ersten Mal sollen die Xiaomi-Smartphones mit dem neuen Feature ein ganz anderes Nutzungserlebnis für die Kunden erschließen. Und das muss nicht einmal teuer sein.

Neues Xiaomi-Handy erhält endlich OLED-Displays

Ein neues Xiaomi-Handy ist sein Geld wert. Zumindest ist der chinesische Hersteller darauf erpicht, stets ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis anzubieten. Das meistverkaufte Geräte aus dem Haus bleibt aber das Redmi Note 9 Pro mit 15 Millionen verkauften Exemplaren. Damit sicherte sich das Gerät sogar den neunten Platz der meistverkauften Smartphones. An diesen Erfolg will Xiaomi natürlich mit der bereits angekündigten Redmi-Note-10-Serie anschließen. Dafür investiert das Unternehmen dann auch gerne in die Optimierung des Displays.

So sollen laut Xiaomi-Manager Manu Kumar Jain die neue Xiaomi-Handys ab dem Redmit Note 10 erstmals über Super-AMOLED-Displays verfügen. Hierzu teilte der Global VP auch ein euphorisches Werbevideo auf Twitter. Das OLED-Display wird von Experten für höhere Kontraste und ein „echteres“ Schwarz geschätzt. Auch der Akku wird durch solche Displays geschont. Derzeit ist aber noch nicht klar, ob alle Xiaomi-Handys aus der neuen Modellserie die neuen Displays erhalten oder nur die besonders teuren Pro-Modelle.

Diese neuen Xiaomi-Handys erwarten dich

Am 4. März 2021 sind wir schlauer, denn dann wird die Redmi-Note-10-Serie von Xiaomi vorgestellt. Drei Modelle werden erwartet: ein Standardmodell, ein Pro-Modell und eine größere Variante des Pro-Geräts, genannt Redmi Note 10 Pro Max. Die Standardvariante soll dann schon ab 300 Euro erhältlich sein, vielleicht dann sogar mit dem neuen Super-AMOLED-Display.

— Manu Kumar Jain (@manukumarjain) March 2, 2021

Diese neuen Xiaomi-Handys erwarten dich

Am 4. März 2021 sind wir schlauer, denn dann wird die Redmi-Note-10-Serie von Xiaomi vorgestellt. Drei Modelle werden erwartet: ein Standardmodell, ein Pro-Modell und eine größere Variante des Pro-Geräts, genannt Redmi Note 10 Pro Max. Die Standardvariante soll dann schon ab 300 Euro erhältlich sein, vielleicht dann sogar mit dem neuen Super-AMOLED-Display.

Neue Xiaomi-Handys können auch ohne Google-Dienste begeistern. Derzeit arbeitet Xiaomi auch an einem ausgefallenen Handy-Display.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.