In Kürze, so munkelt die Branche, steht uns ein Microsoft-Event bevor, auf dem gleich eine Reihe von neuen Produktneuheiten vorgestellt werden soll. Mit dabei ist ein Zubehör, das Microsoft bereits seit zehn jahren nicht mehr richtig aktualisiert hat. Die Rede ist von einer neuen Microsoft-Webcam.

Microsoft-Webcam: Auf dem Microsoft-Event ist es soweit

Wann genau das Microsoft-Event 2021 stattfinden soll, steht noch nicht fest. Aber schon wird wild darüber spekuliert welche Produktneuheiten auf Microsoft-Fans zukommen werden. Sicher scheint, dass die neuen Surface-Laptops mit Ryzen-Prozessoren und Intel-Prozessoren der elften Generation vorgestellt werden. Auch dabei ist ein Upgrade der Microsoft-Webcam. Allerdings wird das Produkt in einem Punkt trotzdem nicht state-of-the-art sein.

Vermutlich auch angetrieben von den Erfordernissen der neuen Homeoffice-Welle seit dem Beginn der Corona-Pandemie, investiert Microsoft wieder in die Webcam-Technik. Laut Petri arbeitet der Konzern derzeit an einer neuen Microsoft-Webcam, die zwar nicht ganz die begehrte 4K-Auflösung der Konkurrenzmodelle erreichen soll. Aber immerhin soll die Auflösung bei 1080p (Full HD) liegen und zudem HDR unterstützten, für ein kontrastreicheres Bild bei Videoaufnahmen.

Ein besonderes Feature wird Datenschützer freuen

Wer seine Webcam gerne mit einem Klebeband abklebt, damit er oder sie nicht unerlaubt ausgespäht wird, der kann sich freuen. Denn die neue Microsoft-Webcam soll eine Abdeckung mitliefern, die die Linse bei Nichtgebrauch automatisch verhüllt. Somit muss man die Linse auch nicht mehr unbedingt selbst abdecken.

Wer nicht so lange auf die neue Microsoft-Webcam warten will, der kann jetzt zuschlagen bei diesem Webcam-Angebot auf Amazon. Sobald du ein Gerät besitzt, kannst du die Webcam so einfach installieren.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.