Produkte

Na endlich: Samsung-Handys erhalten längst überfällige Neuerung

Dein Samsung-Handy soll bald noch langlebiger werden.
Dein Samsung-Handy soll bald noch langlebiger werden.
Foto: Getty Images/Busakorn Pongparnit
Einige Samsung-Handys erhalten eine Neuerung. Vor allem für die Haltbarkeit der Smartphones ändert sich einiges.

Der südkoreanische Hard- und Softwareentwickler Samsung hat gute Nachrichten für die Nutzer des Samsung Galaxy A52. Due Handsets werden drei Jahre lang Android-Updates erhalten. Bisher lag die allgemeine Regel bei High-End-Smartphones immer noch bei zwei Jahren Support und in der Mittelklasse zwischen einem und zwei Jahren. Auch weitere Samsung-Handys sollen von dem Sinneswandel profitieren.

Samsung Mailbox ausschalten - das kannst du tun
Samsung Mailbox ausschalten - das kannst du tun

Samsung-Handys erhalten länger Android-Updates

Mit diesem Schritt bringt sich das Samsung Galaxy A52 in eine viel interessantere Position für den Durchschnittsnutzer und bietet einen solideren, vor allem aber nachhaltigeren Wert. Auch andere Samsung-Handys, darunter das A02s, A12, A32 und A42, sind zunächst noch an die alte Update-Politik gebunden. Sie erhalten zwei Jahre lang die wichtigsten Android- und regelmäßigen Sicherheitsupdates sowie weitere zwei Jahre lang Sicherheitspatches zu einem wahrscheinlich reduzierten Preis.

Noch sei Android Authority zufolge nicht bekannt, ob auch sie künftig von der Neuerung profitieren werden. Sicher scheint hingegen, dass Nachfolger des Galaxy A52 ebenfalls langlebiger auf den Markt gebracht werden. Damit könnte Samsung den bislang starken Kontrast zu Apples iPhone-Support-Zyklus aufweichen wollen, der etwa fünf Jahre lang Updates, sowohl für die Sicherheit als auch für das Betriebssystem, umfasst.

Mit dem neuen Zyklus soll Samsungs A52 drei Jahre lang garantiert Android-Updates erhalten, was bedeutet, dass sie insgesamt drei Hauptversionen des Betriebssystems erhalten wird. So soll die Serie, die mit Android 11 ausgeliefert wird, nacheinander auf Android 12, Android 13 und Android 14 updaten.

Tipps für dein Galaxy-Handy

Im Lautstärkeregler vieler Samsung-Handys findet sich übrigens eine Funktion, die du bislang möglicherweise noch nicht kennst. Auch beim Galaxy A52 kannst du darüber das "automatische Untertitel"-Feature deines Smartphones aktivieren. Der Entwickler selbst argumentiert derweil vor einem südafrikanischen Gericht, bei Samsung Galaxy-Handys handele es sich gar nicht um Telefone.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Immer die aktuellen Videos von Futurezone

Beschreibung anzeigen