Produkte

Dein neues Samsung-Handy hat schon die Hälfte seines Wertes verloren, sagt Studie

Das neue Samsung-Handy soll nur noch die Hälfte seines Preises wert sein. Wie kann das sein?
Das neue Samsung-Handy soll nur noch die Hälfte seines Preises wert sein. Wie kann das sein?
Foto: imago images/ZUMA Wire
Du hast dir ein neues Samsung-Handy vor paar Monaten gekauft und schon soll es die Hälfte seines Wertes verloren haben? Diese Nachricht verkündet nun eine Studie.

Nur wenige Wochen nach seinem Marktstart soll das neue Samsung-Handy, konkret das Samsung Galaxy S21 nur noch die Hälfte seines Wertes besitzen. Das behauptet jetzt zumindest eine Studie, die mit ihrer Aussage verblüfft. Auch der angebliche Grund mag nicht wirklich überzeugen.

Neue Handys für 2021 - 3 Smartphones haben es in sich
Neue Handys für 2021 - 3 Smartphones haben es in sich

Neues Samsung-Handy verliert schnell an Wert

Eine Studie der Website SellCell sollte derzeit Samsung-Fans verwirren. Vor allem eine der Hauptergebnisse der Untersuchung möchte jeder anzweifeln, der sich das neue Samsung Galaxy S21 vor kurzem angeschafft hat. Die bekannte Webseite SellCell wirbt für sich als Ankäufer von gebrauchten Handys. Laut ihren Datenerhebungen soll der Wert eines gebrauchten Samsung Galaxy S21 mit 256 Gigabyte die Hälfte seines Wertes auf dem Markt verloren haben. Das sind bittere Nachrichten für Besitzer des neuen Samsung-Handys.

Zum Marktstart Mitte Januar in den USA wollten die Händler noch 999 US-Dollar für das neue Flaggschiff-Modell von Samsung. Doch aktuell sollst du nur noch 429 US-Dollar für das gebrauchte Handy erhalten. Das ist ein immenser Wertverlust von 57,1 Prozent. Auch die anderen Modelle der Galaxy S21-Serie schneiden nicht besser ab mit Verlustwerten zwischen 44,8 und 53,3 Prozent. Apple-Geräte wie das im Herbst 2020 erschienene iPhone 12 konnten besser abschneiden mit einem Wertverlust von nur 18,1 bis 33,7 Prozent.

Das steckt hinter dem Wertverlust

Laut SellCell soll der Wertverlust bei dem neuen Samsung-Handy daran liegen, dass Apple-Fans einfach treuer gegenüber dem iOS-System sind und Samsung-Nutzer oft schon mal zu anderen Android-Geräten wechseln, oder direkt zum Apple-Handy. Allerdings solltest du die Schlussfolgerung von SellCell mit Skepsis betrachten.

Denn der Auftraggeber der Studie geht von dem Preis aus, den er selbst bereit ist, für ein gebrauchtes Samsung Galaxy S21 auszugeben. Auf anderen Aufkäufer-Seiten kriegst du schon deutlich mehr für dein gebrauchtes Samsung-Handy. Auch solltest du beachten, dass du auf solchen Seiten immer viel weniger für dein Gerät bekommst, als auf Online-Marktplätzen wie ebay.

Du musst dir auch nicht unbedingt das Samsung Galaxy S21 holen. Eine Premium-Funktion vom Galaxy S21 kommt jetzt auch zu älteren Samsung-Handys. Wusstest du, dass sich im Lautstärkeregler deines Samsung-Handys eine geheime Funktion versteckt?

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Immer die aktuellen Videos von Futurezone

Beschreibung anzeigen