Produkte

Neues iPad: Ein spannendes Feature wird zu selten erwähnt

Das iPad Pro 2021 war der Hingucker auf dem jüngsten Apple-Event. Ein besonderes Feature wird aber kaum beworben.
Das iPad Pro 2021 war der Hingucker auf dem jüngsten Apple-Event. Ein besonderes Feature wird aber kaum beworben.
Foto: IMAGO Images / Imaginechina-Tuchong
Auf dem Apple-Event "Spring Loaded" wurden am 20. April 2021 gleich mehrere neue Apple-Geräte vorgestellt. Das neue iPad hat noch ein besonderes Feature parat.

Bei seinem Apple-Event "Spring Loaded" am 20. April 2021 konnte Apple-Chef Tim Cook die Technik-Experten vor allem mit dem neuen iPad Pro 2021 begeistern. Ein neuer Prozessor, die schnelle Verbindung ins 5G-Netz und die 10.000 Mini-LEDs, die den Bildschirm erleuchten lassen, bieten genug Stoff zum Staunen. Doch tatsächlich kann das neue Apple-Produkt noch mehr. Eine besonders schicke Funktion ist bei der Berichterstattung etwas untergegangen. Dabei ist es eines der aufregendsten Features, das auch nicht ganz neu ist.

Neue Handys für 2021 - 3 Smartphones haben es in sich
Neue Handys für 2021 - 3 Smartphones haben es in sich

Neues iPad: So beeindruckt uns das iPad Pro 2021

Das iPad Pro 2021 definiert den Begriff "state of the art" neu. Denn das leichte Gerät verfügt über einen starken Mac-Prozessor in Form des M1-Chips und arbeitet mit eindrucksvollen 8 Gigabyte RAM. Die teureren Modelle mit einem oder zwei Terabyte Speicherplatz erhalten sogar 16 Gigabyte Ram. Somit ist das neue iPad das leistungsstärkste Apple-Tablet seit Erfindung der Technologie. Doch auch in anderer Beziehung kann das neue Gerät begeistern.

Konkret ist damit die neue TrueDepth-Ultraweitwinkel-Kamera mit zwölf Megapixel gemeint. Denn diese liefert dir ein Sichtfeld von 122 Grad. Diese Frontkamera verfügt dank Apple darüber hinaus noch über den Folgemodus "Im Bild behalten". Im Englischen klingt das natürlich reizvoller: "Center Stage". Das Feature hält auch das, was der Name verspricht.

Das kann "Center Stage" auf dem neuen iPad

Die "Center Stage"-Funktion im neuen iPad sorgt dafür, dass die Ultraweitwinkel-Kamera automatisch mitschwenkt mit dem Menschen, der vor der Kamera steht. So bleibst du bei FaceTime-Anrufen immer im Fokus und die Kamera verfolgt dich durch den Raum, egal wohin du dich bewegst. Kommt noch eine Person ins Bild, zoomt die Kamera automatisch raus, so dass mehr Individuen im Bild Platz haben. Doch das ist nicht alles.

Die "Center Stage"-Funktion ist auch in Drittanbieter-Apps aktiviert. So sehen deine Videokonferenzen, ob privat oder geschäftlich, gleich viel professioneller aus. Allerdings funktioniert die neue Technik auch nur mit der neuen TrueDepth-Ultraweitwinkel-Kamera des neuen iPads. Du kannst dir das iPad Pro 2021 ab den 30. April 2021 kaufen. Die Auslieferung erfolgt dann ab der zweiten Maihälfte.

Auf der Frühjahrskeynote von Apple wurde auch das iPhone mit einem neuen Aussehen vorgestellt. Hier kannst du dir das Apple-Event noch einmal komplett anschauen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de