Produkte

Gut 20 % günstiger: Samsungs neues Handy unterbietet seinen Vorgänger

Ein neues Samsung-Handy steht bereits in den Startlöchern.
Ein neues Samsung-Handy steht bereits in den Startlöchern.
Foto: Samsung
Artikel von: Philipp Rall
Ein neues Samsung-Handy soll schon bald auf den Markt kommen. Seine Besonderheit: Es soll günstiger werden als sein Vorgänger.

In diesem Jahr erwarten dich gleich mehrere neue Samsung-Handys. Mit von der Partie sind auch neue faltbare Modelle. Das Samsung Galaxy Z Fold 3 hat einen faltbaren Bildschirm, aber das ist nicht sein einziges Merkmal. Dieses Smartphone wird auch das erste Gerät des Herstellers mit einer Unter-Display-Kamera sein und zeichnet sich zudem durch ein weiteres spannendes Merkmal aus.

Neue Handys für 2021 - 3 Smartphones haben es in sich
Neue Handys für 2021 - 3 Smartphones haben es in sich

Die Samsung Group...

... ist einer der großen koreanischen Konglomerate. Sie wurde bereits 1938 in Daegu von Lee Byung-chull als Lebensmittelhandelsgeschäft gegründet. Mehrere wichtige Unternehmen sind damit verbunden, darunter das Elektronikunternehmen Samsung Electronics, das der breiten Öffentlichkeit durch seine Fernsehgeräte und Mobiltelefone bekannt ist, und die Harman Group, Eigentümer von JBL und AKG.

Neues Samsung-Handy: Das Galaxy Z Fold 3 überrascht

Die fortschrittlichen Technologien der faltbaren Smartphones rechtfertigen einen hohen Preis – vor allem wenn man bedenkt, dass die Kategorie noch nicht ganz ausgereift ist und Samsung noch viel Geld für Forschung und Entwicklung ausgeben muss. Sie verfügen in der Tat über das Beste an flexiblen AMOLED-Bildschirmen, aber auch im Innenleben. Insbesondere das Scharnier des neuen Samsung-Handys ist ein Wunder an Komplexität und Einfallsreichtum.

Umso bemerkenswerter scheint es, dass Samsung kürzlich die Preise deutlich gesenkt hat, denn die Smartphones waren mit 2.020 Euro für das Galaxy Z Fold und 1.509 Euro für das Galaxy Z Flip gestartet. Die darauffolgende Generation schlug wiederum mit 1.699 beziehungsweise 1.199 Euro zu Buche.

Tatsächlich plant Samsung SamMobile zufolge, das Galaxy Z Fold 3 und Galaxy Z Flip 3 rund 20 Prozent günstiger als die Vorgängergeneration anzubieten. Die genauen Preise sind noch nicht bekannt, aber wenn sich dies bestätigt, können wir hoffen, dass die nächste Generation der faltbaren Smartphones von Samsung noch unter den Preisen ihrer Vorgänger verkauft werden.

Weitere Neuheiten von Samsung

Auch von einem anderen neuen Samsung-Handy, dem Galaxy S21, wird behauptet, dass es günstiger als sein Vorgänger werden soll. Das Samsung Galaxy S22 soll hingegen auf ein bestimmtes Bauteil verzichten.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de