Produkte

Samsung könnte Galaxy S21 FE kommende Woche vorstellen – Verkauf Ende Oktober?

Das Samsung Galaxy S21 FE könnte bereits nächste Woche vorgestellt werden (Symbolbild).
Das Samsung Galaxy S21 FE könnte bereits nächste Woche vorgestellt werden (Symbolbild).
Foto: Getty Images/vlado85rs
Artikel von: Moritz Serif
Da das Samsung Galaxy 21 FE bereits im Oktober veröffentlicht werden soll, liegt es nahe, dass es auch bald vorgestellt wird.

Samsung möchte sein neues Galaxy S21 FE im Oktober veröffentlichen. Aktuell machen Meldungen die Runde, die darauf hindeuten, dass der Konzern das Gerät bereits nächste Woche vorstellen könnte.

Samsung Galaxy Z Fold3 5G im Test // So gut ist das Falt-Smartphone!
Samsung Galaxy Z Fold3 5G im Test // So gut ist das Falt-Smartphone!

Samsung: Galaxy S21 FE-Vorstellung am 8. September?

Laut einem Post des Twitter-Nutzers @MauriQHD könne Samsung das Galaxy S21 FE bereits am Mittwoch, den 8. September, vorstellen. Die Information habe er von einem Mitarbeiter des Unternehmens bekommen, schreibt er auf Twitter.

Ein paar Tage später hatte sich der bekannte Leaker Jon Prosser bei Twitter zu Wort gemeldet. Demnach würde der Release des Galaxy S21 FE erst Ende Oktober anstehen.

Bislang hat Samsung die Meldungen allerdings noch nicht bestätigt. Wie gewöhnlich solltest du bei Leaks daher skeptisch bleiben. Es gibt jedoch weitere Hinweise.

Anzeichen verdichten sich

Wie Schmidtis Blog berichtet, sei das Galaxy S21 FE bereits auf der Google Play Console und der Bluetooth SIG-Website aufgetaucht. Außerdem sei das Handy bereits Ende Juni mit der FCC zertifiziert worden.

Hintergrund: Wer in den USA eine Marktzulassung für ein Gerät mit Funktechnologie bekommen möchte, muss eine solche Zertifizierung bei der Federal Communications Commission beantragen.

Galaxy S21 FE: Release nur in den USA und Europa möglich

Weiterer Hinweis: Das Vorgängermodell Galaxy S20 FE wurde ebenfalls im September vergangenen Jahres vorgestellt und ist seit dem 2. Oktober 2020 im Handel erhältlich. Unklar sei jedoch, ob das Gerät wegen Chip-Knappheit nur in den USA und Europa erscheint.

Für einige Samsung Galaxy-Handys endet bald der Support. Ist dein Gerät noch dabei? Außerdem kannst du mit einem Display-Hack 50% Handy-Akku sparen.

Quellen: Twitter/@MauriQHD, Schmidtis Blog

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de