Produkte

Um bis zu 15 Prozent: iPhone 13-Preis soll drastisch fallen

Die iPhone 13-Preise könnten sich in den kommenden paar Monaten zu deinem Vorteil entwickeln.
Die iPhone 13-Preise könnten sich in den kommenden paar Monaten zu deinem Vorteil entwickeln.
Foto: imago images/ZUMA Press
Artikel von: Philipp Rall
Der iPhone 13-Preis liegt bei 899 Euro. Glaubt man den Prognosen, wird er jedoch binnen kurzer Zeit stark sinken. Warten kann sich also lohnen.

Ab dem 17. September kannst du die neuen Modelle der iPhone 13-Serie vorbestellen, am 24. September kommen sie dann endlich auch in die Läden. Doch so sehr die neuen Versionen von Apples Flaggschiff auch locken, kann sich längeres Warten lohnen. Liegt der iPhone 13-Preis nämlich gerade noch bei gut 899 Euro, soll er schon in vier Monaten stark gefallen sein.

Das ist das neue iPhone 13 – alle Infos! // IMTEST
Das ist das neue iPhone 13 – alle Infos! // IMTEST

iPhone 13: Preis fällt in Windeseile

Neben dem iPhone 13 hat Apple am Dienstag auch die neuen mini-, Pro- und Pro Max-Modelle vorgestellt. Sie starten mit Preisen zwischen 799 und 1.249 Euro an den Markt. Basierend auf der Preisentwicklung seiner Vorgänger hat idealo die iPhone 13-Preise der kommenden Monate prognostiziert und zeigt auf, dass sie lohnenswert fallen könnten.

Aktuell stellen sich die Kosten der jeweiligen Modelle wie folgt auf:

  • iPhone 13: ab 899 Euro
  • iPhone 13 mini: ab 799 Euro
  • iPhone 13 Pro: ab 1.149 Euro
  • iPhone 13 Pro Max: ab 1.249 Euro

Die iPhone 13-Preise in vier Monaten

Allein binnen der ersten vier Monate rechnet idealo beim Basismodell, also beim iPhone 13, mit einem Preisverfall auf knapp 800 Euro. Nach circa neun Monaten soll es bereits für 750 Euro gehandelt werden. Auch die Preisentwicklung der Serienableger lässt das idealo-Team in seinen Berechnungen nicht unbeachtet.

Der Preis des iPhone 13 Pro soll etwa nach vier Monaten bei ungefähr 1.050 Euro liegen, also knapp 100 Euro unter der UVP zum Marktstart. Beim iPhone 13 Pro Max sollst du in diesem Zeitraum sogar rund 130 Euro sparen können. In puncto Preisverfall scheint das iPhone 13 mini allerdings unschlagbar zu sein. Nach gerade mal drei Monaten, sollst du das Modell schon für unter 700 Euro ergattern können.

Wichtig zu beachten ist, dass die Prognosen von der tatsächlichen Preisentwicklung abweichen können. Blickt man auf die Vorgänger der neuen Serie, scheint die Voraussicht der iPhone 13-Preise aber durchaus plausibel. Willst du noch weiter zurückblicken, entführen wir dich mit der Geschichte des Smartphones in die Jahre ab 1994.

Quelle: Apple; idealo

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de