Seit geraumer Zeit schon verfolgt neben vielen anderen Unternehmen auch Apple ein sogenanntes Refurbished-Programm. In dessen Rahmen arbeitet der Hersteller alte Produkte wieder auf, behebt gegebenenfalls Mängel und bietet sie zu vergleichsweise niedrigen Preisen wieder an. Dort kannst du nun mitunter ein gebrauchtes iPhone kaufen.

Gebrauchtes iPhone im Refurbished-Programm

Es kann durchaus sinnvoll sein, elektronische Geräte so lang wie möglich in Umlauf zu lassen. Auf diese Weise fällt weniger Elektroschrott an und der ökologische Fußabdruck schrumpft. Auch die EU bemüht sich stets neue Auflagen zu schaffen, um etwa Smartphones länger am Leben zu halten. Willst du ein gebrauchtes iPhone kaufen, aber eine gewisse Sicherheit erhalten, ist das Refurbished-Programm von Apple das Richtige für dich.

„Alle refurbished iPhone-Modelle kommen mit einer neuen Batterie, einem neuen Gehäuse, einem Jahr Garantie, kostenloser Lieferung und kostenloser Rückgabe.“

Apple

Darüber hinaus enthalte das Angebot „volles funktionales Testing, echte Apple Ersatzteile (falls nötig) und eine gründliche Reinigung“. Das iPhone komme mit dem ursprünglichen Betriebssystem oder einer aktuelleren Version. Sollte die ursprüngliche Version veraltet sein, kannst du das System kostenlos aktualisieren. Alle refurbished Geräte würden außerdem „mit allem Zubehör und sämtlichen Kabeln neu verpackt“.

Lohnt sich das?

Im Gegensatz zu neuen iPhones werden zum Teil relativ alte Chipsätze verwendet, so dass etwa das iPhone 11 nur drei Jahre lang Betriebssystem-Updates erhält, während das aktuelle iPhone 13 noch fünf Jahre lang neue Software erhält. Das bedeutet, dass es sich zum jetzigen Zeitpunkt nicht unbedingt lohnt, ein „zu“ altes iPhone gebraucht zu kaufen.

Je nach Modell kannst du zwischen 100 und 220 Euro gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung (UVP) eines neuen iPhones sparen. So kostet dich etwa das relativ neue iPhone 12 Pro mit 128 Gigabyte Speicherplatz gerade mal 859 Euro. Selbst mit der 256-GB-Variante bleibst du noch unter 1.000 Euro. Apple bietet indes eine 12-monatige Garantie auf wiederaufbereitete iPhones.

Quelle: Apple

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.