Science 

Lebensweisheit statt Trinkgeld: So kommst du laut Albert Einstein zu einem glücklichen Leben

Albert Einstein machte durch Lebensweisheiten einen Kurier ziemlich glücklich.
Albert Einstein machte durch Lebensweisheiten einen Kurier ziemlich glücklich.
Foto: imago images/glasshouseimages
Wünschen wir uns nicht alle, einfach nur glücklich im Leben zu sein? Auch Albert Einstein hat diese Ziel im Leben verfolgt und wir verraten dir sein Geheimrezept für ein bisschen Glück

Der berühmte theoretische Physiker Albert Einstein teilte eins nicht nur sein Wissen über Materie, Raum und Zeit, sondern teilte auch seine Lebensweisheit zum Thema Glück. Da jeder von uns gerne ein glückliches Leben hätte, verraten wir dir ebenfalls, was der bekannteste Wissenschaftler der Neuzeit für einen Ratschlag bereithielt.

Albert Einsteins Lebensweisheit: So holst du Glück in dein Leben

1921 erhielt Albert Einstein den Nobelpreis in Physik. Kurz darauf brach er zu einer Vortragsreise durch Japan auf, als er auch eine Nachricht von einem Kurier erhielt. Doch anstatt den Kurier zu bezahlen, erhielt dieser eine Lebensweisheit von Albert Einstein zum Thema Glück im Leben. Ein Glück für uns, dass diese Nachricht nicht nur in den Händen des Kuriers blieb, sondern ihren Weg an die Öffentlichkeit gefunden hat. Denn wir verraten dir nun, wie du ein glückliches Leben führst.

Einsteins Relativitätstheorie: Erstaunliche Alternative übertrifft sie ausgerechnet in diesem Punkt
Einsteins Relativitätstheorie: Erstaunliche Alternative übertrifft sie ausgerechnet in diesem Punkt

Für manch einen wäre es ein Grund gewesen, eine solchen Tag als schlecht zu schimpfen, wenn man bedenkt, dass die Bezahlung ausblieb. Doch der Kurier scheint Albert Einsteins Lebensweisheit gut aufgenommen zu haben. Die Nachricht des berühmten Physikers stammte aus dem Jahr 1922 und ist auf das Briefpapier des Imperial Hotels in Tokio geschrieben worden.

Albert Einstein über das Glück im Leben

Dort heißt es: "Stilles und bescheidenes Leben gibt mehr Glück als erfolgreiches Streben, verbunden mit beständiger Unruhe." Unterzeichnet hat der Wissenschaftler mit "Albert Einstein, November 1923, Tokyo".

Die Nachricht mit der Lebensweisheit zum Glück würde 2017 versteigert, nachdem sie jahrelang im Besitz der Familie geblieben war. Ein Nachfahrer des Kuriers gab gegenüber Quartz an, dass Albert Einstein den Ratschlag mit den Worten überreichte: "Wenn Sie Glück haben, werden diese Notizen viel wertvoller als nur ein normales Trinkgeld werden."

Lebensweisheit war besser als Trinkgeld

Denn derselbe Bote erhielt von Albert Einstein noch eine weitere Nachricht: "Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg." Diese Weisheit könnte dir vielleicht geläufig sein. Wie sich herausstellte, schien der Physiker nicht nur ein weiser Mann gewesen zu sein, sondern auch eine Vorahnung gehabt zu haben, dass seine Worte mal eine hohe Bedeutung zugeschrieben wird. Die erste Nachricht wurde für 1.560.000 US-Dollar (rund 1,4 Millionen Euro) versteigert. Für die zweite Nachricht erhielt der Erbe noch 240.000 US-Dollar (etwa 216.450 Euro).

Albert Einstein konnte nicht nur Lebensweisheiten zum Thema Glück verteilen, sondern hatte auch Lerntipps für seinen Sohn parat. Berühmt machte ihn aber seine Relativitätstheorie. In diesen fünf erstaunlichen Dingen steckt Albert Einsteins Relativitätstheorie.

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen