Streaming 

Totale Verwirrung: Streame diese 10 Filme mit überraschenden Wendungen

Lust auf Spannung pur? Wir haben zehn Filme für dich, bei denen du das Ende bestimmt nicht vorhersehen kannst.
Lust auf Spannung pur? Wir haben zehn Filme für dich, bei denen du das Ende bestimmt nicht vorhersehen kannst.
Foto: imago images / Westend61
Nicht immer enden Filme so, wie die Zuschauer denken. Wir stellen dir zehn Filme mit wirklich überraschenden Wendungen vor.

Überraschende Wendungen können einen Film zu einem echten Hit werden lassen – oder zu einem grandiosen Flop. Denn nicht immer kommt so ein Twist beim Publikum auch gut an. Wir stellen dir zehn Filme vor, bei denen das Ende wirklich überrascht. Schau sie dir an und entscheide selbst, wie dir die überraschenden Wendungen gefallen.

Überraschende Wendungen: Schau dir diese zehn Filme an

Solltest du die Filme noch nicht gesehen haben, vorsicht! Denn ohne Spoiler kommt eine solche Übersicht wie diese natürlich nicht aus. Willst du dir die Überraschung des Films also nicht nehmen lassen, liest du am besten nur die Überschriften. So bleibt der Überraschungseffekt auf jeden Fall erhalten, wenn du dir die Filme anschaust.

#1: Carrie – Des Satans jüngste Tochter

Carrie Trailer

Bei Carrie handelt es sich wohl um eine der bekanntesten Verfilmungen eines Stephen King Buchs. Besonders empfehlenswert ist die Version aus dem Jahr 1976.

Nach den wirklich schockierenden Ereignissen des Streifens, bei denen die junge Carrie zahlreiche Mitschüler und Lehrer auf dem Schulball tötet, kann die Zuschauer eigentlich nichts mehr erschrecken. Doch weit gefehlt! Denn als sich die Überlebende Sue zum Haus der ehemaligen Mitschülerin begibt, um sich zu verabschieden, greift ein blutiger Arm nach ihr und packt sie. Sue erwacht im Anschluss daran scheinbar aus einem Albtraum – doch war wirklich alles nur ein Traum?

#2: Fight Club

David Fimchers Film von 1999 bleibt im Gedächtnis. Denn selten gelingt es einem Film so gut, die Zuschauer mit einer Wendung zu überraschen.

Nichts in dem Film ist am Ende so, wie der Zuschauer gedacht hat. Der Thriller von 1999 zeigt Edward Norton als namenlosen Erzähler der Handlung und Brad Pitt als Tyler Durden. Durden beginnt, den Fight Club zu gründen, eine Vereinigung, bei der sich Männer treffen, die den Nervenkitzel regelmäßiger Schlägereien suchen. Besonders skurril und überraschend wird die Handlung des Films, als der Erzähler auf drastische Weise erfährt, dass er und Tyler Durden die gleiche Person sind.

#3: The Sixth Sense

The Sixth Sense Trailer

Auch dieser Blockbuster mit Bruce Willis in der Hauptrolle lässt die Zuschauer mehr als verwirrt zurück. Denn das Publikum wird zu Beginn des Films Zeuge davon, wie der Kinderpsychologe Dr. Malcolm Crowe, dargestellt von Willis, angeschossen wird. Crowe überlebt jedoch und beginnt einige Zeit später den neunjährigen Cole, der vorgibt, Tote Menschen sehen zu können, zu behandeln.

Klingt komisch? Ist es auch. Noch merkwürdiger wird das ganze jedoch am Ende. Denn es stellt sich heraus, dass Dr. Crowe die Schießerei zu Beginn des Films keinesfalls überlebt hat, sondern an den Folgen gestorben ist.

#4: Memento

Mit diesem Film gelang dem späteren Regisseur der Batman-Trilogie sein endgültiger Durchbruch in Hollywood. In dem Thriller aus dem Jahre 2000 geht es um Leonard Shelby, der unter dem Verlust seines Kurzzeitgedächtnisses leidet und herauszufinden versucht, wer seine Frau getötet hat.

Der Film läuft in zwei Teilen: Der erste Teil ist in schwarzweiß gedreht und läuft in chronologischer Reihenfolge ab. Der zweite Teil, nun in Farbe gedreht, läuft rückwärts ab und irritiert die Zuschauer mehr und mehr. Das Ende sorgt dann wohl bei jedem im Publikum für Entsetzen: Leonards Unterbewusstsein scheint nämlich die Erinnerung daran, wie seine Frau wirklich gestorben ist, unterdrückt zu haben.

#5: Shutter Island

Shutter Island Trailer

Shutter Island von Kultregisseur Martin Scorsese verstehen wohl nur die wenigsten Zuschauer beim ersten Anlauf. Denn der Thriller mit Leonardo DiCaprio und Mark Ruffalo in den Hauptrollen ist an vielen Stellen so überraschend, dass das Publikum aus dem Staunen gar nicht mehr herauskommt.

Die Handlung dreht sich um zwei FBI-Agenten, die das Verschwinden einer Patientin aus einer Nervenheilanstalt auf einer Insel untersuchen. Während die Handlung weiter und weiter zu eskalieren droht, scheint der leitende Ermittler, gespielt von DiCaprio, seinen Verstand zu verlieren. Doch dann stellt sich raus: Er ist überhaupt kein FBI-Agent, sondern selbst ein Insasse der Nervenheilanstalt.

Auch diese Filme werden dich überraschen:

  • #6: Seven
  • #7: The Prestige
  • #8: The Others
  • #9: Blade Runner
  • #10: Split

Fazit: Nichts ist so wie es scheint

Gute Filme, die das Publikum am Ende mit einer unvorhergesehenen Wandlung überraschen, sind selten. Unsere zehn Beispiele gehören auf jeden Fall dazu und sollten in keiner Filmsammlung fehlen.

Weitere Empfehlungen gefälligst? Hier sind fünf Serien mit nur einer Staffel, die sich absolut lohnen.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen