Streaming 

Sony Bravia Sender sortieren: So bringst du sie in deine persönliche Reihenfolge

Du kannst an deinem Sony Bravia die Sender sortieren – ganz nach deinen Vorstellungen.
Du kannst an deinem Sony Bravia die Sender sortieren – ganz nach deinen Vorstellungen.
Foto: iStock.com/Morsa Images
Du kannst an deinem Sony Bravia die Sender sortieren. Dafür hast du zwei Optionen. Welche passt besser zu dir? Wir stellen dir beide Varianten vor.

Um an deinem Sony Bravia die Sender zu sortieren, hast du zwei Möglichkeiten: Entweder du machst es direkt am Fernsehgerät oder aber du nutzt deinen PC dafür. Egal für was du dich entscheidest: Hier erfährst du, wie du vorgehen musst.

Sony Bravia Sender sortieren leicht gemacht

Sony bietet mit der Bravia-Serie Smart TVs mit Android-Betriebssystem. Filme und Serien schauen, Apps downloaden, Spiele zocken – alles kein Problem. Aber auch Fernsehen ist drin, sofern du ein Empfangsgerät besitzt. Und was ist nerviger, als die Sender auf der falschen Nummer zu haben? Darum zeigen wir dir hier, wie du bei deinem Sony Bravia die Sender sortieren kannst.

Wenn du deinen Bravia Smart TV von Sony zum ersten Mal startest, beginnt ein automatischer Sendersuchlauf. Was am Ende dabei rauskommt, entspricht selten den Wünschen der Nutzer. Es werden zum Beispiel erstmal die HD-Sender nacheinander aufgereiht, bevor die in Standardauflösung kommen. Um dem entgegen zu wirken, kannst du eine manuelle Sendersortierung vornehmen.

Sony Bravia Sender sortieren am Fernsehgerät

Um die Sender direkt am Smart TV zu sortieren, gehe wie folgt vor:

  1. Gehe in das Hauptmenü deines Sony Bravia-Fernsehers, indem du die Home-Taste auf der Fernbedienung drückst.
  2. Gehe mit dem Steuerkreuz bis ganz nach unten und dann zu den Einstellungen.
  3. Wähle dann die Option "Digitale Einstellungen" oder "Analoge Einstellungen", je nachdem wie du das Fernsehprogramm empfängst.
  4. Navigiere im folgenden Menü zu "Digitalprogramme ordnen" beziehungsweise zu "Analogprogramme ordnen" und wähle die entsprechende Option aus.
  5. So gelangst du zur Senderliste. Wähle dann einfach einen Sender aus, indem du mit den Pfeiltasten und der Bestätigen-Taste in der Mitte der Fernbedienung navigierst.
  6. Wenn du einen Sender markierst, kannst du ebenfalls mit der Fernbedienung zu deinem Wunschplatz gehen. Dort kannst du ihn mit "Bestätigen" ablegen. Falls sich an der Stelle bereits ein Sender befindet, tauschen die beiden Sender ihre Plätze.
  7. So kannst du nach und nach alle Sender sortieren.

Sony Bravia Sender sortieren am PC

Der Vorgang direkt am Fernsehgerät kann schon einiges an Zeit kostet, wenn man bedenkt, wie Umfangreich das Fernsehprogramm mittlerweile ist. Und sind wir mal ehrlich: Das Sortieren mit der Fernbedienung ist auf Dauer auch nervig. Zum Glück bietet Sony die Möglichkeit an, die Fernsehsender auch am PC zu sortieren.

Alles was du noch benötigst, bevor es losgehen kann, sind ein USB-Stick und das Programm SonyEditor, das du dir auf der Sony-Website downloaden kannst. Gehe wie folgt vor:

  1. Stecke zuerst den USB-Stick in deinen Bravia-Fernseher.
  2. Navigiere dann über die Home-Taste zu "Einstellungen", dann zu "Digitale Einstellungen", weiter zu "Programmlistenübertragung" und schließlich zu "Export". Damit wird die Programmliste auf deinem USB-Stick gespeichert.
  3. Installiere dann den SonyEditor auf deinem Rechner (Link siehe oben). Stecke den USB-Stick in den Rechner und öffne mit dem SonyEditor die Datei "sdb.xml".
  4. Im Hauptfenster des Editors werden dir nun alle Sender angezeigt, die beim Suchlauf gefunden wurden. Auf der linken Seite siehst du auch die Signalquellen (DVB oder Sat).
  5. Jetzt kannst du Sender per Drag & Drop mit der Maus verschieben und nach deinen Vorstellungen sortieren.
  6. Sender, die du eh nicht schaust, kannst du aus der Liste entfernen. Dazu markierst du sie mit der Steuerungstaste (STRG).
  7. Wenn du die Liste so angepasst hast, wie es deinen Wünschen entspricht, kannst du die Änderungen speichern, in dem du auf "Datei" und dann auf "Speichern" klickst.
  8. Nimm nun den USB-Stick aus deinem Rechner und stecke ihn in deinen Sony Bravia. Dein Fernseher erkennt nun automatisch die aktualisierte Senderliste. Bestätige die Nachfrage, ob die neue Liste importiert werden soll, mit "Ja" und folge den Anweisungen auf dem Bildschirm.
  9. Nun ist deine Senderliste individualisiert und du kannst losstreamen.

Fazit: Sender sortieren war nie einfacher

Sony macht hier alles richtig, in dem dir die Möglichkeit geboten wird, die Sender am Smart TV, aber auch am PC zu sortieren, das vereinfacht den Vorgang enorm. Nun weißt du also, wie du an deinem Sony Bravia die Sender sortieren kannst. Du hast noch gar keinen Sony Bravia oder überlegst, dir einen anzuschaffen? Dann schaue dir hier die fünf besten Modelle im Test an. um aus deinem Smart TV das Maximum rauszuholen, brauchst du diese fünf Tricks. Aber Achtung vor Spionage über deinen Smart TV. Diese Modelle spionieren dich wahrscheinlich aus.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen