Streaming 

Logge dich einfach mal aus Netflix aus und beende den dauerhaften Streaming-Wahnsinn

Du willst dich aus Netflix ausloggen? Innerhalb weniger Klicks bist du am Ziel angekommen.
Du willst dich aus Netflix ausloggen? Innerhalb weniger Klicks bist du am Ziel angekommen.
Foto: iStock.com/kasinv
Um der Versuchung zu widerstehen, mithilfe weniger Klicks deinen Pflichten zu entkommen, solltest du dich ab und an einfach mal aus Netflix ausloggen.

Du möchtest deinem Netflix-Account eine Weile den Rücken kehren, da du die Dienste anderer Streaming-Anbieter häufiger in Anspruch nehmen willst, du hast dein Passwort geändert oder deinen Streaming-Zugang von einem fremden technischen Gerät aus genutzt? In all diesen Fällen macht es Sinn, dich aus Netflix auszuloggen. Es bedarf nur weniger Klicks, um diese Handlung durchzuführen. So klappt's.

Aus Netflix ausloggen: Mach mal Pause

Du bist dem Streaming-Angebot von Netflix überdrüssig oder möchtest dich selbst davon abhalten, einen Binge-Marathon zu starten? Kein Problem, melde dich einfach ab. Um dich auf deinem technischen Gerät aus deinem Netflix-Konto auszuloggen, solltest du diesen Schritten folgen:

  1. Beginne auf der Netflix-Startseite.
  2. Navigiere nach links, um das Menü zu öffnen, und wähle dann die Option "Einstellungen".
  3. Ist kein Menü in Sicht, so klickst du stattdessen einfach auf das Zahnradsymbol.
  4. Hier findest du die Option "Ausloggen", die du mit Ja bestätigst.
  5. Jetzt erhältst du die Möglichkeit, dich als ein anderes Netflix-Mitglied einzuloggen.

Tipp: Wenn du die Option "Einstellungen" oder gar das Zahnradsymbol nicht findest, kannst du das Problem auch anderweitig lösen:

  1. Gib bei geöffneter Netflix-App über die Pfeiltasten auf deiner Fernbedienung die folgende Sequenz ein: oben, oben, unten, unten, links, rechts, links, rechts, oben, oben, oben, oben.
  2. Wähle die Option Ausloggen, Von vorne beginnen, Deaktivieren oder Zurücksetzen.
  3. Fertig! Nun kannst du dich als ein anderes Netflix-Mitglied einloggen.

Netflix: Alle Nutzer ausloggen

Willst du reinen Tisch machen und mit einem Schwung alle angemeldeten Nutzer aus deinem Netflix-Account ausloggen, so eröffnet dir der Tech-Gigant ebenso die Möglichkeit, alle Geräte von deinem Konto zu trennen. Diese Option offenbart sich als besonders hilfreich, wenn du dich auf einem fremden PC mit deinem Konto angemeldet hast, ohne dich wieder auszuloggen. So kannst du verhindern, dass dein Konto auf dem PC weiter genutzt wird.

  1. Ähnliches Szenario: Auf der Netflix-Startseite loggst du dich erneut mit deinen Kontodaten ein.
  2. Wähle deinen Namen oben rechts und klicke im Menü auf "Konto".
  3. Unter "Einstellungen" wählst du die Option "Aus allen Geräten ausloggen".
  4. Bestätige deine Handlung mit einem Klick auf "Ausloggen". Es kann bis zu acht Stunden dauern, bis tatsächlich alle Nutzer ausgeloggt sind.

Fazit: Eine Netflix-Pause tut gut

Dich aus deinem Netflix-Konto auszuloggen und somit einmal ganz entspannt dem Streaming-Wahnsinn zu entkommen ist demnach kinderleicht. Hegst du hingegen den Verdacht, dass dein Netflix-Konto gehackt wurde? In diesem Fall solltest du bloß keine Panik schieben. Wir verraten, dir wie du am besten mit der Situation umgehst. Es besteht natürlich auch die Möglichkeit, Netflix komplett den Rücken zu kehren und dein Konto zu kündigen. Wir haben eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für dich.