Eine Funktion deines Handys, die du wahrscheinlich seltener verwendest, die aber jeder kennt, ist der Flugmodus. Dieser ist eigentlich dazu da, die Funkverbindungen deines Smartphones zu kappen. In Verbindung mit dem Messenger WhatsApp ermöglicht er allerdings auch einen genialen Trick.

WhatsApp-Trick mit Flugmodus: Nach dem Aktivieren passiert das

Der Flugmodus oder auch Offlinemodus ist jedem Handy mitgegeben. Grundsätzlich soll er dafür sorgen, dass die Funkverbindungen deines Smartphones nicht mit der Bordelektronik eines Fliegers kollidieren. Daher auch der Name.

Heutzutage ist dieses Risiko in modernen Flugzeugen natürlich nicht mehr gegeben, dafür kann die Funktion aber auf andere und unerwartete Art sehr hilfreich werden. Durch den eingeschalteten Flugmodus lassen sich nämlich WhatsApps blaue Haken außer Kraft setzen.

Um dich der Kontrolle durch die verräterischen Symbole an allen gelesenen Nachrichten zu entziehen, musst du nur einen simplen Handgriff machen: Aktiviere vor dem Lesen den Flugmodus. Dann kannst du die Texte, Videos und Sprachaufnahmen ohne Probleme anschauen und musst nicht befürchten, dass der Sender dies sieht.

Flugmodus aktivieren (Android):

  • Swipe vom oberen Rand nach unten und öffne so die Schnellnavigationsleiste.
  • Siehst du dort ein Flugzeugsymbol, tippe es an.
  • Ist es nicht zu sehen, swipe noch einmal nach unten und gegebenenfalls nach links, bis es erscheint.

Flugmodus aktivieren (iOS):

  • Öffne die Einstellungen.
  • Tippe auf „Flugmodus“.

Hinweis: Sobald du den Flugmodus wieder deaktivierst, werden die blauen Haken beim Sender der Nachricht nach kurzer Zeit sichtbar. Willst du also länger unerkannt bleiben, schalte den Offlinemodus nicht ab. Der Nachteil: So praktisch der WhatsApp-Hack ist, du kannst in dieser Zeit keine WhatsApp-Nachrichten verschicken und empfangen, telefonieren oder im Internet surfen. Dafür gibt es noch einen weiteren Handy-Hack, der dank Flugmodus möglich wird.

Weitere WhatsApp-Tricks für mehr Privatsphäre

Laut Meldungen soll der Messenger eine Neuerung eingeführt haben, die WhatsApps blaue Haken an Sprachnachrichten betrifft. Willst du dagegen WhatsApps blaue Haken komplett abstellen, kannst du das auch tun. Überleg dir aber, ob sich das für dich lohnt. Manch ein anderer WhatsApp-Hack ist damit nämlich auch noch möglich. So verstecken WhatsApps blaue Haken interessante Informationen.

Quellen: eigene Recherche

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.