WhatsApp gehört wohl zu den am meisten genutzten Apps auf der ganzen Welt. Und obwohl Apple-User mit iMessage über einen eigenen Kurznachrichtendienst verfügen, setzen auch viele iOS-Nutzer auf den beliebten Messenger. Möchtest du auch WhatsApp unter iOS nutzen? Wir haben alle wichtigen Informationen für dich.

WhatsApp und iOS: Das musst du wissen

iOS ist neben Googles Android das wichtigste Betriebssystem für heutige Smartphones. Kein Wunder also, dass der Messenger WhatsApp neue Funktionen fast ausschließlich für diese beiden Systeme präsentiert. Du nutzt ein neues iPhone 11, möchtest aber nicht nur über den integrierten Messenger iMessage kommunizieren können? Dann kannst du ganz einfach WhatsApp für iOS installieren.

WhatsApp für iOS – Installation

Die Installation von WhatsApp unter iOS ist denkbar einfach. Wie andere Anwendungen auch, kannst du den Messenger auf deinem iPhone direkt über den App Store herunterladen.

  • Tippe auf „App Store“.
  • Tippe in der Menüleiste unten rechts auf „Suchen“
  • Gebe WhatsApp in die Suchmaske ein.
  • Tippe auf „Laden“ und bestätige den Kauf im Anschluss mit dem Passwort deiner Apple ID, per Touch ID oder via Face ID.

Einmal heruntergeladen, musst du WhatsApp für iOS nur noch einrichten. Danach kannst du sofort beginnen und deine ersten Nachrichten versenden.

WhatsApp: Die besten Tipps und Tricks für deinen Messenger
WhatsApp: Die besten Tipps und Tricks für deinen Messenger

So richtest du WhatsApp für iOS ein

Der Download der App sollte nicht lange dauern. Tipp: Aktive WLAN auf deinem iPhone, das Laden der Anwendung geht damit schneller und schont dein Datenvolumen.

  • Öffne WhatsApp auf deinem iPhone.
  • Nun wirst du direkt nach deiner Handynummer gefragt. Gebe diese im Format „+49 172 1234567“ ein, ersetze also die Null einfach durch „+49“.
  • Tippe nun oben rechts auf „fertig“.

Du solltest innerhalb kürzester Zeit eine SMS von WhatsApp bekommen. Darin befindet sich ein Code. Diesen solltest du dir merken, unter Umständen wird er aber auch automatisch von deinem iPhone übernommen. Trage nun den Code in WhatsApp ein. Das war es, du bist nun bei WhatsApp registriert. Um WhatsApp für iOS optimal zu nutzen, solltest du noch dein Profil bearbeiten. Füge etwa ein Bild hinzu und trage deinen Namen ein.

Nimm deine Daten mit

Hast du WhatsApp für iOS bereits in der Vergangenheit benutzt, hast dir aber nun vielleicht das neue iPhone 11 zugelegt und fragst dich, wie du deine Daten übertragen kannst? Auch das ist kein Problem. Hier sagen wir dir, wie du deine WhatsApp-Daten auf das neue iPhone übertragen kannst.

Wichtig: Damit es bei Datenübertragungen und bei der Nutzung von WhatsApp unter iOS nicht zu Problemen kommt, achte darauf, dass du immer die aktuellste Version des Messengers installiert hast. Nutzt du noch ein älteres iPhone, hast du Pech gehabt. Denn WhatsApp hat bekanntgegeben, dass einige Modelle bald nicht mehr unterstützt werden.

Fazit: WhatsApp unter iOS ist eine tolle Sache

WhatsApp ist der weltweit beliebteste Messenger. Klar, du kannst iMessage nutzen. Doch nicht alle deine Freunde werden ein iPhone nutzen, von den Vorteilen des Apple-Messengers kannst du also gar nicht in vollem Umfang Gebrauch machen. WhatsApp ist daher praktisch, denn der Messenger funktioniert für Android und für iOS. Du kannst ihn schnell installieren und in kurzer Zeit einrichten.

Musst du einmal deine Handynummer wechseln, musst du keine Panik bekommen. So kannst du deine Handynummer ändern, deine WhatsApp-Chats in iOS aber dennoch behalten.

Neueste Videos auf futurezone.de