Um die WhatsApp-Schriftart zu verändern, stehen dir gleich mehrere Optionen zur Verfügung. Während sich die einen auf das gesamte Ökosystem deines Handys auswirken, kannst du andere speziell für den beliebten Messenger anwenden. Die einen benötigen eine neue Anwendung, die anderen kannst du bei WhatsApp direkt anpassen.

WhatsApp-Schriftart ändern – in der App selbst

Wenn du lediglich die WhatsApp-Schriftart in einem Chat verändern willst, musst du den Text ummanteln. Durch die entsprechende Funktion stehen dir einige Optionen zur Verfügung, die du durch Ergänzen je zweier Zeichen anwenden kannst.

Die richtigen Zeichen für jede Gelegenheit

  • Fett schreiben bei WhatsApp: *Text*
  • Bei WhatsApp kursiv schreiben: _Text_
  • Etwas bei WhatsApp durchstreichen: ~Text~
  • Schreib bei WhatsApp wie mit einer Schreibmaschine: „`Text„`

Mit anderen Apps die WhatsApp-Schrift ändern

Mit unterschiedlichen Android-Apps kannst du deine WhatsApp-Schriftart ändern und die deines restlichen Handys gleich dazu. Hierzu musst du jedoch je nach Hersteller deines Geräts auf unterschiedliche Anwendungen zurückgreifen, damit auch wirklich all deine Apps von der neuen Funktion erfasst werden. Darunter finden sich allerlei WhatsApp-Schriftarten – etwa Times New Roman, Comic Sans und viele weitere.

Nützliche Apps für diese Zwecke sind beispielsweise…

  • … Fonts Keyboard Schriftarten & Emoji Kika Tastatur (von Fonts Keyboard),
  • … Fonts: Font Keyboard & Text Faces (von Easylife Studio)
  • und Schriftarten Tastatur – FontBoard (von Luminar).

Dabei zu beachten gilt aber, dass sich die Schrift mit diesen Apps lediglich auf deinem Smartphone ändern. Um bei WhatsApp die Schriftart auch für deine:n Gegenüber anzupassen stehen dir nur die obengenannten Zeichen zur Verfügung.

WhatsApp-Schriftart auf Bildern ändern

Dank eines WhatsApp-Updates, das im Oktober 2019 für das iPhone erschien, kannst du mittlerweile sogar die Schriftart in via WhatsApp versendeten Bilder verändern. Doch ist die App längst nicht das Nonplusultra. Wir geben dir einen Überblick über verschiedene WhatsApp-Alternativen, und zeigen dir, was die Messenger besser macht. Auch mit der neuen WhatsApp-Schriftart lesen übrigens Fremde beim Messenger mit – mit einem dummen, aber effektiven Trick.

Quelle: WhatsApp, eigene Recherche

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.