Apps 

Google Maps in Gefahr? Alternative kriegt entscheidendes Update in Deutschland

Google Maps-Alternativen gibt es viele. Apple Maps will den Kampf gewinnen.
Google Maps-Alternativen gibt es viele. Apple Maps will den Kampf gewinnen.
Foto: iStock/bombuscreative
Apple macht seine Drohung wahr und attackiert Google Maps. Mit der Alternative Apple Maps will der Konzern die Welt erobern. Das neueste Update ist der erste heftige Schlag.

Die Handy-Navigation läuft bei vielen Menschen heute nur noch über Google Maps. Der Kartendienst ist mit einer Milliarde Nutzern weltweit die Nummer eins der Navi-Apps. Genau das will der iPhone-Konzern ändern und macht jetzt ernst: Mit einem großen Update für seinen eigene Google Maps-Alternative Apple Maps geht Apple in die Offensive – auch auf den Smartphones deutscher User.

Apples Google Maps-Alternative kriegt Update: Das steht dir jetzt zu

Apple hatte es bereits angekündigt: Der iPhone-Entwickler will "Milliarden" für den Ausbau von Apple Maps ausgeben, dem eigenen Kartendienst. Nun macht er mit einem Update für die Google Maps-Alternative Ernst. Auch in Deutschland ist es verfügbar. Es bringt eine für den Kampf der Navi-Apps womöglich entscheidende Funktion.

Denn ab sofort sind für Apple Maps-Nutzer Nahverkehrsinformationen in Echtzeit verfügbar. So werden die Fahrpläne der öffentlichen Verkehrsbetriebe und auch Ausfälle oder Verspätungen angezeigt. So soll die Handy-Navigation auch für iPhone-Nutzer erleichtert werden.

Neueste Attacke Apple gegen Google

Bisher hatte Apples Google Maps-Alternative dieses Feature nicht im Programm. Die Einführung der Funktion ist die jüngste Attacke gegen den übermächtigen Konkurrenten.

Bisher ist das Update aber nur in ausgewählten Orten in Deutschland verfügbar, zum Beispiel in Berlin und Augsburg. Hier hast du den gesamten Überblick. Laut Chip berichten aber auch User aus Regionen, die nicht dort aufgeführt sind, dass sie die Funktion teilweise, wenn auch eingeschränkt, nutzen können.

in nächster Zeit könnten Nutzer neben den Echtzeit-Nahverkehrsinformationen auch auf Daten zu Tempolimits und Indoor-Karten für Einkaufszentren und Flughäfen in Apple Maps zugreifen.

Kann Apple Nutzer überzeugen?

Auch künftig werden im Kampf Apple Maps gegen Google Maps wohl schärfere Geschütze aufgefahren. Apple beteuert, die bessere Navi-App bieten zu können, das muss der iPhone-Konzern aber erst einmal beweisen. iOS-Nutzer waren jedenfalls nicht zufrieden, als sie ab iOS 6 plötzlich die Google Maps-Alternative vorinstalliert hatten und die Google Maps-App erst neu herunterladen mussten. Apple Maps schien ihnen kein adäquater Ersatz zu sein.

Ob sich das mit dem neuesten Update ändern könnte, bleibt abzuwarten. Aber es ist ein entscheidender Entwicklungsschritt, der zeigt, wie viel sich seit Einführung des Kartendienstes wirklich getan hat.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen