Apps 

Dringend Apps löschen: So verseucht ist Googles Play Store

Googles Play Store gehört zu den App-Stores, deren Apps du löschen solltest.
Googles Play Store gehört zu den App-Stores, deren Apps du löschen solltest.
Foto: imago images/ZUMA Press
App-Stores wie Google Play sind nicht so sicher wie du glaubst. Nicht nur die beliebte Plattform wurde nun überraschend als gefährlich eingestuft.

Eine aktuelle Studie zeigt, welcher der bekannten App-Stores für Android-Anwendungen die meiste Malware enthält. Hast du Software aus diesem Store heruntergeladen, solltest du diese Android-Apps unbedingt löschen. Auch Googles Play Store ist betroffen.

Ausgerechnet diese 3 Apps spionieren dich heimlich aus
Ausgerechnet diese 3 Apps spionieren dich heimlich aus

Dringend Android-Apps löschen: Googles Play Store ist nicht richtig sicher

Untersucht wurden ZDNet zufolge fünf verschiedenen App-Stores für Android, zu denen auch der Google Play Store gehört. Dieser landete im Ranking der gefährlichsten App-Stores nämlich auf Platz 2. Damit ist das Portal von Google zwar nicht die unsicherste Plattform, aber dennoch mit Vorsicht zu genießen. Gerade auf Apps unbekannter Entwickler und jene, die besonders viele und unnötige Zugriffe solltest du hier verzichten.

Die unsicherste Plattform mit den meisten Android-Apps, die du löschen solltest, ist allerdings ein anderes Portal:

  • #5: wwwdownloadatoz
  • #4: Vmallapps
  • #3: Feral apps
  • #2: Google
  • #1: 9Game.com

Bei dem gefährlichen Android-App-Store 9Game.com handelt es sich laut ZDNet um ein Portal, über das du anders als im Google Play Store nur kostenlose Android-Spiele herunterladen kannst. Nutzt du Games von der Plattform, empfiehlt es sich, besagte Android-Apps zu löschen. Denn: Allein 2019 sollen über 9Games.com mehr als 61.000 neue, schadhafte Anwendungen hochgeladen worden sein.

Auch Googles Play Store macht Sorgen

Der Google Play Store belegt im Ranking der gefährlichsten App-Stores für Android mit rund 26.000 neuen Malware-Apps Platz zwei. Die Plätze drei bis fünf verzeichnen im vergangenen Jahr immerhin noch 25.000 bis knapp 4.000 solcher Apps, die du löschen solltest.

Dass es der Google Play Store nur auf den zweiten Platz geschafft hat. überrascht noch auf eine ander Art. Denn immer wieder werden Warnungen laut vor gefährlichen Anwendungen, die aus dem App-Store gelöscht werden mussten. Die jüngsten Android-Apps zum Löschen konnten sich in dein Google-Konto hacken. Wieder andere Anwendungen beobachten dich durch deine Kamera.

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen