Apps 

Mehr als nur Datenübertragung: So verbindest du dein Handy mit dem PC

Dein Handy lässt sich einfach mit dem PC verbinden. Einige Tools helfen dir dabei.
Dein Handy lässt sich einfach mit dem PC verbinden. Einige Tools helfen dir dabei.
Foto: iStock/Geber86
Es hat schon einige Vorteile, wenn du dein Handy mit dem PC verbinden möchtest. Apps lassen sich so auch vom Computer aus bedienen. Sechs Anwendungen helfen dir dabei.

Unser Smartphone ist mittlerweile mehr als nur ein simples Telefon für uns. Um also auch Chatnachrichten, Kalendereinträge oder andere Anwendungen nutzen zu können, ist es manchmal sinnvoll, das Handy mit dem PC zu verbinden. Mittlerweile kannst du dein Android-Handy oder iPhone ganz einfach an den Computer anschließen. Verschiedene Anwendungen können dir dabei helfen.

Handy mit dem PC verbinden ist ziemlich praktisch

Sei es für die Datenübertragung, um beispielsweise Fotos auf deinem PC zu bearbeiten, oder für das Beantworten von Nachrichten per Tastatur. Es macht durchaus Sinn, dein Handy mit dem PC zu verbinden. Welche Apps dir dabei helfen, eine Verbindung herzustellen, verraten wir dir.

#1 Touch Portal

Touch Portal verbindet dein Handy mit dem PC und lässt dich Tools durch einfache Shortcuts verwenden. So kannst du dein Smartphone als Fernbedienung verwenden, indem du Play und Pause drücken kannst. Du kannst aber auch einfache Handgriffe aus Photoshop nutzen. Zusätzlich kannst du auch Videoaufnahmen tätigen oder live streamen. Findest du unter den Shortcut-Vorlagen nicht, was du suchst? Erstelle deine eigenen Buttons.

#2 EasyJoin

Das Handy lässt sich einfach mit dem PC verbinden, indem du es mit einem Kabel anschließt. Wenn du darauf keine Lust hast, kannst du auch die Anwendung EasyJoin nutzen. Durch die App werden nicht nur alle lokalen Netzwerke geteilt, sondern du hast auch die Möglichkeit, Nachrichten am Computer zu beantworten oder Anrufe entgegenzunehmen.

#3 Opera Touch Browser

Besonders praktisch für alle, die Artikel normalerweise am Smartphone lesen, ist die Funktion des Browser Opera. Um Artikel später lesen zu können, kannst du nun einfach die Anwendung Opera Touch Browser nutzen. Das Feature "Mein Flow" hilft dir Artikel einfach von PC und Smartphone abzurufen. Durch das Senden-Icon lassen sich die Artikel einfach teilen und auch über WhatsApp oder Facebook weitersenden.

Handys im Alltag: Darauf solltest du achten
Handys im Alltag: Darauf solltest du achten

#4 Ihr Smartphone und AirDrop

Android-Handys lassen sich einfach mit der App Ihr Smartphone mit einem Windows-PC verbinden. So lassen sich Daten und Benachrichtigungen einfach übertragen. Bei manchen Geräten kannst du auch einfach dein Handydisplay auf den Computer übertragen. Die Alternative für das iPhone wäre die Anwendung AirDrop. Mit ihr lassen sich Daten ebenfalls einfach zwischen Apple-Geräten übertragen.

#5 Snapdrop

Die Anwendung Snapdrop orientiert sich stark an der Apple-Version AirDrop. Auf diese Weise lassen sich zwischen zwei Geräten, unabhängig vom Geräte-Typ, Daten austauschen.

#6 AirDroid

Als Fernsehsteuerung fungiert die AirDroid-App. Mit der Anwendung kannst du dein Display auf einen Computer übertragen und mit der Tastatur alle Eingaben umsetzen. Die Kamera deines Handys lässt sich auch in Echtzeit zur Überwachung nutzen. Natürlich ist auch die einfache Datenübertragung möglich.

Fazit: Viele Optionen mit unterschiedlichem Ergebnis

Wie du siehst, gibt es einige Tools, um dein Handy mit dem PC zu verbinden. So lassen sich nicht nur Daten einfach übertragen, sondern auch Anwendungen über den Computer steuern. Sollte dein PC dein Handy nicht erkennen, kannst du Folgendes tun. So einfach kannst du WhatsApp am PC nutzen.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen