Apps 

Google Maps-App soll heftiges neues Feature erhalten

Google: News und Updates
Mi, 08.05.2019, 10.01 Uhr

Google: News und Updates

Beschreibung anzeigen
Die Google Maps-App verfügt über eine ganze Palette an Funktionen. Ein neues Feature könnte sie jedoch alle übertreffen.

Wie für den kalifornischen Soft- und Hardwareentwickler üblich, beliefert Google auch die Google Maps-App stetig mit neuen Updates. Dabei baut der Suchmaschinenkonzern alte Funktionen weiter aus und versorgt dich zudem mit neuen, spannenden Features. Eines davon sticht aktuell ganz besonders ins Auge, da es dir einige nicht unwesentliche Vorteile bringt.

Google Maps-App: Diese Funktion erwartet dich

Bei der Funktion, die bereits für einige Nutzer der Google Maps-App ausgerollt worden ist, handelt es sich um einen schnelleren Weg, um auf die Live View AR-Navigation zuzugreifen. Anlässlich seines 15. Geburtstages hatte Google bereits vor einigen Wochen damit begonnen, neue Funktionen zu präsentieren. Dank dieses neuen Features musst du nun nur noch "Live View" antippen, um die Kamera-basierte Nutzeroberfläche zu öffnen.

Auch soll die Funktion in der Google Maps-App wesentlich prominenter platziert werden als bisher. So kannst du etwa die Kamera aktivieren, um dir anzeigen zu lassen "wie weit entfernt und in welcher Richtung ein Ort liegt". Pfeile und schwebende Markierungen zeigen dir 9to5Google zufolge schließlich deine Route an. Vor allem für Fußgänger mit schlechtem Orientierungssinn ist diese Funktion wie gemacht.

Google Maps: Das solltest du wissen

Doch ist die neue Funktion der Google Maps-App nicht das einzige, wodurch du dir einen Vorteil verschaffen kannst. So verraten wir dir etwa einen grandiosen Google Maps-Trick, den du dir mit nur einem Finger zunutze machen kannst. Sollte die Anwendung einmal nicht funktionieren, erfährst du bei uns außerdem, wie du sie wieder zum Laufen bekommst.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen