Apps 

Gehirn- statt Seelenfutter: Mit diesen Anwendungen rätselst du dich durch die Heimquarantäne

Rätsel-Apps gegen den Lagerkoller: So vertreibst du Langeweile
Fr, 20.03.2020, 18.50 Uhr

Rätsel-Apps gegen den Lagerkoller: So vertreibst du Langeweile

Beschreibung anzeigen
Aktuell sind viele von uns in der Heimquarantäne gefangen. Das bedeutet jedoch nicht, dass du deinen grauen Zellen eine Pause gönnen solltest – diese Rätsel-Apps halten dich auf Trab.

Fällt dir bereits die Decke auf den Kopf, da du aufgrund des (Corona)-Virus den ganzen Abend oder sogar mehrere Tage am Stück zu Hause verbringen musst? Bist du in den letzten Tagen vornehmlich im Netflix-Dschungel versunken und möchtest deine Gehirnzellen nicht weiterhin verkommen lassen, so kannst du der Langeweile stattdessen von nun an mit einigen spannenden Rätsel-Apps entgegenwirken.

Rätsel-Apps sind echtes Gehirnfutter: So entkommst du der Langeweile

Die grauen Zellen wollen auch in den unsicheren Zeiten des (Corona)-Virus weiterhin stimuliert werden. Aufgrund dessen haben wir eine kleine Übersicht interessanter und kostenloser Anwendungen zusammengestellt, die dich in eine andere Welt entführen und deinen Verstand schärfen.

Es existieren jeweils verschiedene Kategorien sogenannter Rätsel-Apps, aus denen du je nach Belieben auswählen kannst. Wir stellen dir ebendiese Kategorien vor und sprechen Empfehlungen für Anwendungen aus, die du im Google Play Store herunterladen kannst.

#1. Escape Games

In der realen Welt sind Escape Rooms in den letzten Jahren besonders populär geworden. Ein Escape Room ist ein realitätsgetreu nachgebauter thematischer Raum, in dem die Spieler in einem vorgeschriebenen Zeitraum mithilfe von Gegenständen sowie versteckten Lösungshinweisen unterschiedliche Rätsel lösen müssen, um sich aus dem besagten Raum zu befreien.

Tatsächlich sind solche Escape Games auch in der virtuellen Welt möglich. Hier begibst du dich allein in alte, mysteriöse Anwesen voller Geheimnisse. Du entschlüsselst Rätsel, verschaffst dir Zutritt zu geheimen Räumen oder wirst von digitalen Psychopathen und Serienkillern verfolgt.

  • NOX Escape Room
  • Psycho Escape
  • Escape Team

#2. Puzzle-Games

Die zweite Kategorie der Rätsel-Apps sind Puzzle-Games. Bist du physische Puzzle nach den wenigen Tagen in der Heimquarantäne bereits leid, so solltest du dich auch virtuell umschauen. Denn: Puzzle-Apps gehen weit über das klassische Puzzle hinaus. Es geht zwar meist darum, irgendetwas zusammenzusetzen, allerdings sind zusätzlich ein räumliches Verständnis und Kombinationsgabe erforderlich.

  • Mekorama
  • Kami 2: Das Farbenpuzzle
  • Brain it on the truck!

#3. Quiz-Games

Quiz-Apps vermitteln auf unterhaltsame Weise Allgemeinwissen und sorgen für Nervenkitzel , indem du unter Zeitdruck gegen andere Nutzer zockst –virtuelle Geselligkeit inklusive. Einige Quiz-Apps testen jedoch auch dein Allgemeinwissen, ohne dich an den Pranger zu stellen.

  • Quizduell
  • Quizdom
  • Wissentraining Allgemeinbildung

#4. Mystery-Games

Mystery Games zeichnen sich durch Thriller- oder Fantasy-Elemente aus. Hier darfst du oft in die Rolle eines Detektives schlüpfen oder musst in einer unbekannten Welt zahlreiche kleine Rätsel lösen oder dich mit mystischen Kreaturen herumschlagen.

  • A Normal Lost Phone: Das Detektivspiel
  • Samorost 3

Fazit: Nutze deine Zeit weise

In Zeiten des (Corona)-Virus kann die Heimquarantäne schnell zu Panik und Negativität führen. Rätsel-Apps können dich in der aktuellen Lage nicht nur beruhigen und ablenken, sondern schärfen nebenbei auch aktiv deinen Verstand. Aufgrund der aktuell starken Netzauslastung plant Netflix, die Streaming-Qualität zu reduzieren – du solltest dich also bereits jetzt nach alternativen Beschäftigungsmöglichkeiten umsehen. Sollte es tatsächlich irgendwann hart auf hart kommen, so kannst du bereits jetzt einen Blick auf diese interessanten Handy-Games für Android und iOS werfen, die offline zockbar sind.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen