Apps 

Jetzt heißt es Abschied nehmen: Diese Samsung-App gibt's bald nicht mehr

Eine Samsung-App wird es dieses Jahr nicht mehr geben.
Eine Samsung-App wird es dieses Jahr nicht mehr geben.
Foto: iStock/filadendron
Ziemlich ärgerlich für einige Android- und iOS-User, aber eine Samsung-App wird eingestellt. Du wirst sie in Zukunft nicht mehr verwenden können.

Wer einen Smart-TV von Samsung besitzt, muss sich noch in diesem Jahr auf eine Neuerung einstellen. Eine Samsung-App wird nämlich eingestellt. Diese wurde gleichermaßen von Android- als auch iOS-Usern verwendet. Was das für dich bedeutet, erklären wir dir.

Samsung-App wird eingestellt: Und jetzt?

Für ältere Smart-TV-Geräte wird nun eine Samsung-App eingestellt. Dabei handelt es sich um die Smart View-App, die als Fernbedienung für ältere Samsung-TVs dient. Die Details zu Anwendungen wurden aktualisiert. Auf diese Weise teilte das Unternehmen mit, dass die Samsung-App ab dem 5. Oktober 2020 nicht mehr unterstützt wird.

Neben der Hauptfunktion als Fernbedienung wird die Samsung-App auch dazu genutzt, um Musik und andere Dateien auf die Smart-TVs zu übertragen. Wie einige Bewertungen aber bereits zeigen, scheint Smart View bereits jetzt schon nicht mehr richtig zu funktionieren. Einige User beschweren sich, dass nicht mehr alles einwandfrei läuft.

Fernseher von Huawei bis Samsung: Tipps, Tricks & News
Fernseher von Huawei bis Samsung: Tipps, Tricks & News

Diese Optionen hast du jetzt

Bis zum 5. Oktober kann die Samsung-App noch weiterhin genutzt werden. Danach kannst du sie auch getrost von deinem Smartphone löschen. Danach wird sie auch nicht mehr zum Download zur Verfügung stehen. Einen Ersatz bietet Samsung dafür aber auch schon an: Die SmartThing-App soll ältere Anwendungen unterstützen. Allerdings scheint sie nicht mit älteren Samsung-TVs kompatibel zu sein, heißt es bei Android Police.

Sieben weitere Samsung-Apps bereichern deine TV-Vielfalt. Diese Smart-TV-App verspricht dir in der künftig mehr Sicherheit.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen