Kurze Nachrichten verfassen? Check. Sprachnachrichten machen? Check. Videoanrufe tätigen? Auch Check. Die gängigen WhatsApp-Funktionen hast du mit Sicherheit alle schon durch. Doch nun kannst du den Messenger auch nutzen, wenn du Vogellaute erkennen möchtest. Das klingt skurril? Das sind die Einzelheiten.

Skurrile WhatsApp-Funktion: So geht’s

Wie kannst du mithilfe des Messengers verschiedene Singvögel erkennen, fragst du dich? Für diese WhatsApp-Funktion ist „Vogelphilipp“ verantwortlich. Du nimmst einfach einen Vogellaut per Sprachnachricht auf und sendest die Nachricht an seine Nummer. Anschließend erhältst du Bescheid, welchen Vogel du gehört hast. Meistens, so heißt es auf der offiziellen Homepage von Der Vogelphilipp, bekommst du sogar Zusatzinformationen über die Art und den Gesang dazu.

  • Die Vogelstimmenhotline für Anfrage innerhalb Bayerns ist +49 160 44 24 45 0
  • Die Vogelstimmenhotline für Anfragen außerhalb Bayerns ist +49 160 70 20 98 1

Seit 2020 ist dies keine exklusive WhatsApp-Funktion mehr. Du kannst deine Vogelgesang-Anfrage auch per Telegram und Threema zuschicken.

Skurrile WhatsApp-Funktion: Das steckt dahinter

Hinter „Vogelphilipp“ steckt der Onithologe, Verhaltensforscher und Artenkenner Dipl. Ing. (FH) Philipp Herrmann. Die Vogelstimmenhotline ist ein Teil seiner Masterarbeit. „Sie begann im Jahr 2016 als Experiment, die Landshuter Bevölkerung für eine neue Form der Umweltbildung für die Vogelwelt zu begeistern und wurde im Rahmen der Gebietsbetreuung ‚Isartal in Stadt und Landkreis Landshut‘ mit Unterstützung des BUND Naturschutz Landshut durchgeführt“, heißt es.

Zwischen April bis Juli der Jahre 2016 und 2017 erhielt „Vogelphilipp“ 1.446 Anfragen, von denen 1.270 mindestens eine Vogelstimme enthielten. Philipp Hermann konnte so 84 verschiedene Vogelarten identifizieren. Am häufigsten wurde wohl der Gesang der Amsel eingesendet.

Weitere WhatsApp-News

Diese WhatsApp-Funktionen werden die Nachrichten-App 2020 drastisch verändern. Und hast du mitbekommen, welches neue Feature hinter der Version 2.20.83 steckt? Es gibt nämlich eine automatische Löschfunktion. Und wusstest du schon, dass der beliebte Messenger mitWhatsApp-SIM Prepaidbietet?

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.