Apps 

In wenigen Schritten den Namen ändern: So kannst du eine App umbenennen

Mit diesen Programmen kannst du eine App umbenennen.
Mit diesen Programmen kannst du eine App umbenennen.
Foto: iStock.com/eli_asenova
Wenn du eine App umbenennen willst, dann brauchst du dafür ein Extra-Programm: Wir sagen dir, welche Programme nützlich sind.

Ist dir der Name einer App zu langweilig und du willst ihn ändern, doch weißt nicht ob das funktioniert? Tatsächlich ist es möglich, dass du eine App umbenennen kannst. Um das zu tun, brauchst eine separate App dafür. Im Folgenden zeigen wir dir, welche Programme sich lohnen, wenn du den Namen ändern möchtest.

Play Store-Guthaben kostenlos abstauben: Mit diesem Trick geht's
Play Store-Guthaben kostenlos abstauben: Mit diesem Trick geht's

App umbenennen: Diese Programme machen es möglich

Wenn dir die Namen auf deinem Handy zu langweilig oder schlichtweg zu kompliziert sind, dann kannst du sie im Handumdrehen ändern. Allerdings nicht auf dem klassischen Weg, wie du es vielleicht von Desktop-Ordnern auf dem PC oder am Laptop kennst. Der Grund ist recht plausibel: die App-Namen sind grundsätzlich rechtlich geschützt. Deshalb erscheint auf deinem Handy keine völlig andere App, sondern lediglich eine Verknüpfung mit einem anderen Namen. Damit du eine App umbenennen kannst, brauchst du einen sogenannten Launcher oder Editor. Und diese zwei Programme helfen dir dabei:

#1 X Icon Changer

Mit der kostenlosen App "X Icon Changer" kannst du nicht nur eine App umbenennen, sondern auch das Icon wechseln. Die Benutzung ist kinderleicht. Sobald du das Programm runtergeladen und geöffnet hast, werden dir deine Apps angezeigt. Wähle eine davon aus und ändere das Icon und den Namen so beliebig wie du möchtest. Anschließend wird dir die "neue" App als Verknüpfung mit anderem Namen und Icon auf dem Startbildschirm angezeigt. Dieses Tool ist ausschließlich für Android-Geräte erhältlich.

#2 Nova Launcher

Ebenfalls kostenfrei ist das Programm "Nova Launcher". Über 50 Millionen Mal wurde diese App im Play Store heruntergeladen und schaut man auf die Bewertung (4,5 von 5 Sterne), sieht man, dass die überwiegende Mehrheit mit diesem Tool zufrieden ist. Aber was macht es so besonders?

Wenn du eine App umbenennen willst, dann machst du mit dem "Nova Launcher" nichts falsch. Das Ändern ist absolut leicht. Sobald das Programm auf deinem Smartphone ist, kann es losgehen. Deine Apps werden dir in dem Programm angezeigt. Sobald du eine davon anklickst, kannst du alles damit machen (Name und Icon ändern beispielsweise). Und nicht nur das: sogar deinen Homescreen kannst du über dieses Tool individuell gestalten. Grenzen sind dir hier keine gesetzt. Wie die obige App ist dieser Launcher nur für Android-Handys verfügbar.

Fazit: Die Programme sind stark

Falls dir danach ist und du eine App umbenennen möchtest (und vielleicht auch das Icon), dann empfehlen wir die "X Icon Changer" oder "Nova Launcher". Welchen du auswählst, ist dir natürlich selbst überlassen. Allerdings muss erwähnt werden, dass die Funkionen bei Zweiterem deutlich ausgeprägter und umfangreicher sind. Noch ein Pluspunkt: Beide Apps sind kostenlos.

Nun weißt du, mit welchen Programmen du eine App umbenennen kannst. Diese Android-Apps sind definitiv ein Must-have. Und falls dir die Apps zu unübersichtlich werden: so kannst du einen Android-Ordner erstellen.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen