Apps 

Das sind die besten 4: Diese TikTok-Alternativen solltest du einmal ausprobieren

Das hier sind die besten TikTok-Alternativen.
Das hier sind die besten TikTok-Alternativen.
Foto: Unsplash
Du suchst die besten TikTok-Alternativen und weißt nicht welche gut sind? Hier erfährst du, welche 4 du mal testen solltest.

Das chinesische Videoportal TikTok gibt es bereits seit 2016. Doch bis vor zwei Jahren kannten nur Insider die App, bis dann der Siegeszug der umstrittenen sowie auch weltweit beliebten App begann. Seit Beginn der Corona-Pandemie ist sie in aller Munde und ist auch Gegenstand politischer Diskussionen. Allerdings geht es im Folgenden nicht darum, wie und ob sie umstritten ist, sondern um die besten TikTok-Alternativen. Abseits aller Kritik dient TikTok dennoch primär für Entertainment. Und genauso gut gibt es andere Apps, die ebenfalls speziell dafür da sind.

Tik Tok-Alternativen: Probiere diese vier Apps aus
Tik Tok-Alternativen: Probiere diese vier Apps aus

Diese TikTok-Alternativen sind ebenso spaßig

Bereits über zwei Milliarden Mal wurde die chinesische App TikTok heruntergeladen. Das ist verglichen mit der aktuellen Weltbevölkerung (circa 7,8 Milliarden Menschen leben derzeit auf der Erde) eine absurd hohe Zahl. Von jung bis alt ist in der riesengroßen Community alles vertreten. Auch weltweit ist sie fast in jedem Land zu finden. Allerdings ist TikTok auch nicht frei von Kritik. Der häufigste Vorwurf, den TikTok zu hören bekommt, ist, dass sie die User für die chinesische Regierung ausspionieren soll. Doch gut, dass es viele TikTok-Alternativen gibt – aus welchen Gründen auch immer du etwas anderes ausprobieren willst: Im Folgenden erfährst du, welche Apps sich am meisten lohnen.

#1 Dubsmash

Diese App ist sowohl für iOS- als auch für Android-Geräte verfügbar und gilt mehr oder weniger als Vorreiter der Kurzvideos, die TikTok so berühmt gemacht hat. Der Schwerpunkt hierbei liegt auf der Lippensynchronisation. Du kannst dabei in die Rolle deiner liebsten Stars reinschlüpfen und die besten und bekanntesten Zitate imitieren.

#2 Triller

Nein, das hier ist keine Michael Jackson-App, dennoch ist Triller speziell für Musikbegeisterte eine gute TikTok-Alternative. Bereits viele Prominente nutzen diese App und teilen ihre Kurzvideos auf den eigenen Social Media-Kanälen. Ein großer Pluspunkt hier ist die Videoschnitt-Funktion. Die ist vor allem sehr leicht zu bedienen und auch die über 50 Filter machen dich zu einem Selbstdarstellungs-Künstler.

#3 Byte

Kennst du die sechssekündigen Kurzvideos von Vine? Diese App gibt es leider nicht mehr, doch der Gründer hat mit Byte eine andere empfehlenswerte TikTik-Alternative auf die Beine gestellt. Was macht sie aber so besonders? Hier steht die Kreativität der Nutzer im Vordergrund. Je skuriller, desto besser. Das Prinzip ähnelt hierbei Vine, das Design eher TikTok.

#4 Instagram Reels

Was die anderen können, können wir genauso, dachte sich wohl Instagram und veröffentlichte Mitte 2020 prompt Reels. Das Prinzip ist relativ simpel. Du kannst bei dieser TikTok-Alternative 15-sekündige Videos aufnehmen und sie auf deinem Profil posten. Alternativ kannst du sie auch als Story teilen. Neben den ganzen Effekten, ist hier wohl die große Community, und somit auch die extreme Reichweite der springende Punkt.

Fazit: Alle Apps sind lohnenswert

Auch wenn TikTok nach wie vor die klare Nummer eins in puncto Kurzvideos ist, sind die anderen Apps absolut nicht zu vernachlässigen. Auch sie können große Communites vorweisen und punkten mit ihren individuellen Stärken. Außerdem sind alle sowohl für iOS- als auch für Android-User gratis verfügbar. Alles in allem sind alle vier genannten TikTok-Alternativen für Social Media-affine Menschen nette Unterhaltungs-Apps.

TikTok-Alternativen gibt es mittlerweile in Hülle und Fülle. Die oben genannten sind jedoch mitunter die lohnenswertesten. Und wenn wir schon bei Alternativen sind: Diese Apps sind genauso gut wie Skyscanner. Falls du noch günstige Kopfhörer für deine Videos brauchst: Wie wäre es mit diesen AirPod-Konkurrenten?